Jugend fotografiert

Dass das coole Foto für das Cover von »Zoom'12« von einem Siebenjährigen geschossen wurde, ist gar nicht so ungewöhnlich wie es scheinen mag. 



 

 

Denn »Zoom’12« ist die Dokumentation zu einem der ältesten und interessantesten deutschen Fotowettbewerbe – dem 1961 ins Leben gerufenen und vom Familienministerium geförderten Jugendfotopreis.  Der vom Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF) organisierte Wettbewerb bringt immer wieder bemerkenswerte Ergebnisse hervor. Die von Carsten Eisfeld gestaltete Dokumentation zeigt viele der diesjährigen Gewinnerarbeiten. Wir haben das Alter der jeweiligen Fotografen extra nicht in die Bildunterschriften zur Galerie unten geschrieben. Schauen Sie die Fotos doch mal an und versuchen Sie, das Alter der Fotografen zu raten. Ganz am Ende der Galerie gibt es die Auflösung. »Zoom’12« enthält außerdem übrigens Tipps für alle, die selbst fotopädagogische Projekte durchführen wollen.

Jan Schmolling / KJF / Carsten Eisfeld (Hrsg.)

ZOOM’12

Deutscher Jugendfotopreis. Bilder & Projekte

München 2013, 88 Seiten (Großformat)

ISBN 978-3-86736-292-4

9,80 Euro

Erschienen bei kopaed

 


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren