Das Buch der Zukunft

Wie lesen wir in der Zukunft? Und wie wird das Buch aussehen? Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hatte zu einem Wettbewerb aufgerufen – jetzt stehen die drei Gewinner fest.



Bild Buch der Zukunft Wettbewerb

Wie lesen wir in der Zukunft? Und wie wird das Buch aussehen? Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hatte zu einem Wettbewerb aufgerufen – jetzt stehen die drei Gewinner fest.

Wie sieht »Das Buch der Zukunft« aus? Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hatte Kreative an Design- und Gestaltungshochschulen dazu aufgerufen, sich Gedanken um diese Frage zu machen und Entwürfe zum »Prinzip Buch« zu entwickeln. Dabei sollte es auch darum gehen, wie der digitale Wandel Bücher und unser Leseverhalten verändert.

Über 60 Einzelpersonen und Gruppen nahmen am Wettbewerb teil. Jetzt hat die Expertenjury, in der unter anderem Alexandra Sender, Geschäftsführerin der Stiftung Buchkunst, und Klaus Sielker, Geschäftsführer der Agentur Zum Goldenen Hirschen, saßen, die drei besten Entwürfe gekürt.

Der erste Preis ging an Max Kostopoulos für sein Projekt »eins und eins macht eins – drei intermediale Buchexperimente«, das gleichzeitig seine Master-Thesis im Studiengang Gutenberg-Intermedia an der Fachhochschule Mainz ist. Kostopoulos kombiniert in seinem Gewinner-Projekt das Buch mit anderen Medien: »Buch und Facebook«, »Buch und Film« sowie »Buch und Wii« heißen die drei Bände.

Bild Buch der Zukunft
Bild Buch der Zukunft Wettbewerb

»eins und eins macht eins – drei intermediale Buchexperimente« © Börsenverein

Den zweiten Preis gewannen Adelheid Siegeroth und Hannah Hiecke aus Aachen für ihr Projekt »Foolio«: ein White-Label-Shop für das gedruckte Buch, bei dem Nutzer auf einem Portal ihr eigenes E-Book gestalten und es anschließend drucken lassen können – inklusive selbst gewähltem Umschlag, Satz und Detailanleitung zum Buchbinden.

Bild Buch der Zukunft foolio

»Foolio« © Börsenverein

Den dritten Preis erhielt David Arzt von der Hochschule Pforzheim für sein Projekt »Ein Buch ist ein Buch«, in dem er mit Texten, Skizzen und Bildern die Geschichte, Gegenwart und mögliche Zukunft des Buches dokumentiert.

Bild Buch der Zukunft Wettbewerb

»Ein Buch ist ein Buch« © Börsenverein

Weitere Informationen zum Wettbewerb und den Gewinnern finden Sie hier.


Schlagworte: , ,





2 Kommentare


Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren