Typo für jede Woche

Beim Schweizer Verlag niggli erschien kürzlich die englische Ausgabe des Buches »52typo«, das es zunächst nur auf Französisch gab.



 

Auf 223 Seiten finden sich dort 52 reich bebilderte Beiträge aus dem Typokosmos – Buch-, Schrift- und Foundryvorstellungen ebenso wie Artikel von Fachleuten, etwa von Martin Majoor, Viktoria Burian oder Indra Kupferschmid. Die Kurzvorstellung der großen Branchenereignisse macht Lust, mal wieder eine Konferenz zu besuchen und am Ende erinnert der Abschnitt Farewell an verstorbene Größen wie Adrian Frutiger oder den Schauspieler und Grafikdesigner Alan Rickman. Wer wissen will, was in den letzten Jahren typomäßig los war, für den bietet das von der tschechischen Designerin Linda Kudrnovská und ihrem französischen Kollegen Michel Chanaud konzipierte und in Zusammenarbeit mit der Association Typographique International entstandene Buch (29,90 Euro, ISBN 978-3-7212-0975-4) einen bunten Rückblick der Spaß macht. Bestellen kann man es hier.

 

 

 


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren