PAGE online

Scriptfonts für die Wand

Zitate und Sprüche mit Scriptfonts in Szene gesetzt: Das bietet der Typokalender vom Designbüro Eschenbaum & Partner.

Ein schönes Akquisetool für das jüngst gegründete Designbüro Eschenbaum & Partner in Wuppertal ist dieser Typokalender. Ursprünglich wollte Gestalterin Anne Eschenbaum ihn per Handlettering umsetzen. Dann aber erinnerte sie sich an die vielen tollen Scriptfonts auf ihrem Rechner. Diesen fast vergessenen Font gab sie mit ihrem Kalender eine neue Bühne. Mindestens ebenso viel Arbeit wie dessen Gestaltung war es, die korrekte Lizenzierung aller Schriften zu prüfen, die zum Teil schon Jahre vor sich hin schlummerten. 200 Exemplare des Kalenders ließen Anne Eschenbaum und ihr Partner Udo Sturmberg auf angenehm weichem Naturpapier drucken. Die Reaktionen waren so positiv, dass sie jetzt überlegen, ihn nicht nur als Akquisetool zu verwenden, sondern auch zum Kauf anzubieten.

[ID 2586]

Produkt: PAGE 03.2021
PAGE 03.2021
Kreativ in der Krise ++ SPECIAL: Music + Graphic Design ++ Mehr Diversität in den Branchenverbänden ++ Fonts: Types That Matter ++ Was die Krea-tivszene bewegt ++ Praxisreport: Interdisziplinäre Prozesse ++ No Ranking: Show Your Work!

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Ach, was für eine wunderbare Idee! Gefällt mir.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren