Typografie

Ob neue Schriften, wertige Freefonts, ausgezeichnete Anwendungsbeispiele, Satzregeln oder Font-Editoren – visuelle und technische Trends für Typedesigner und Gestalter von Print- und Digitalmedien.

mehr

Schrift des Monats: Qalto

Qalto von Aron Jancso eignet sich nicht nur, aber vor allem für die Musik- und Modeindustrie.

mehr

Typoversity 2

Der zweite Band von »typoversity« soll an die erfolgreiche Erstausgabe anknüpfen und einen Überblick über die typografische Ausbildung an deutschen Hochschulen geben.

mehr

Typografie und Macht

Am 4. und 5. Mai findet in Mainz eine Tagung zum Thema Typografie und Macht statt.

mehr

Illustrationsfont Sketchtype

Für typografische Illustrationen aller Art eignet sich Sketchtype Volume 3.

mehr

Anzeige

Vesta-Schriftfamilie im Angebot

Linotype bietet die Vesta-Familie von Gerard Unger bis 10. Mai im Sonderpreis für 99 Euro an.

mehr

Deichkind T-Shirts

Typografisch gelungen: T-Shirts für die Band Deichkind.

mehr

Schriftsystem Greta Sans

Peter Bilaks Schriftsystem Greta Sans bietet vier Breiten und jede Menge Schnitte.

mehr

Typobau – Arbeiten von Rayan Abdullah

Typobau: Ausstellung arabischer Schriften und Typografie von Rayan Abdullah - heute mit Vortrag.

mehr

Anzeige

Markante Akzente

Prag, Brno, Bratislava – und dann? In PAGE 06.2012 ergänzt Klaus-Peter Staudinger unsere typografische Landkarte von Europa um einen weiteren, wichtigen Teil. Hier finden Sie alle Links zum Artikel.

mehr

Displayschrift CoDependent

Von der amerikanischen Foundry P22 kommt das Schriftendoppel CoDependent.

mehr

Durotype by YouWorkForThem

Die Schriften der niederländischen Foundry Durotype gibt es jetzt bei YouWorkForThem.

mehr

Serifenlose Regular

Von A2-Type aus London kommt die Serifenlose Regular.

mehr

Anzeige

Neutraface Slab als Möbeldeko

Holzschränkchen von House Industries für Børge Mogensen.

mehr

Night Wolf von Klub7

Das Alphabet Night Wolf ist mehr für illustrative als für typografische Einsätze gedacht.

mehr

TypoLyrics für die Wand

Typografisch in Szene gesetzte Texte kann man bei propeller-p erwerben.

mehr

Agenturporträt: Letters Are My Friends

PAGE gefällt …: Letters are my Friends, Studio von Bärbel Bold und Ingo Italic, die sich mit Leidenschaft der Typografie verschrieben haben und sie mit neuesten Technologien in Bewegung versetzen.

mehr

Anzeige

Tolle Täuschung: Frustro Typeface

 M. C. Escher hätte seine Freude an Martzi Hegedüs Frustro Typeface …

mehr

Typo-Scrabble

Der Designer Andrew Clifford Capener entwarf ein luxuriöses Scrabble-Spiel, bei dem die Typografie im Vordergrund steht. Aber auch die besondere Verpackung kann sich sehen lassen.

mehr

Längst ist Typografie keine Spezialdisziplin für Nerds mehr. Vielmehr sorgen die zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten sowie der Boom der Web- und App Fonts dafür, dass heute jeder Designer stets und ständig mit Schrift umgeht.

Die Themen, über die wir berichten, sind vielfältig, vermitteln Wissen und liefern Inspiration. So stellen wir regelmäßig neue Schriften für die verschiedensten Anwendungen vor: vom seriösen Corporate Design oder Editorial Design über edle Packagings bis hin zur flippigen Freestyle-Gestaltung.

Einmal im Monat präsentiert der Hamburger Grafikdesigner Florian Zietz exklusiv für PAGE einen qualitativ hochwertigen Freefont.

Über neue technische und visuelle Entwicklungen sowie spannende Anwendungen bei Web Fonts und App Fonts halten wir sie ebenso auf dem Laufenden wie über aktuelle Typografie-Ausstellungen und Wettbewerbe. So sehen Sie beispielsweise auf PAGE Online lange vor der offiziellen Veröffentlichung durch den New Yorker Type Directors Club die Ergebnisse des renommierten TDC-Wettbewerbs – die jedes Jahr wieder ein Inspirationsfeuerwerk liefern.

Neu erscheinende Typo-Bücher finden natürlich ebenfalls Platz, unabhängig davon ob sie beispielsweise alles Notwendige über Webtypografie vermitteln oder vor allem Spaß machen, wie die kürzlich erschienene visuelle Biografie über Erik Spiekermann.

Neben Büchern gibt es auch viele andere typografische Objekte zum Anfassen. Von T-Shirts und Schals über Schokobuchstaben und Leuchtmittel bis zu Taschen, Kissen und Geschirr stellen wir die nützlichsten, witzigsten und innovativsten Produkte vor – nicht nur vor Weihnachten.

Apropros Spiekermann: Mit der Typografie-Community ist PAGE seit vielen Jahren eng verbunden. Und so berichten wir nicht nur aus erster Hand über wichtige Ereignisse der Branche, sondern lassen prominente Type-Designer zu Wort kommen.

Aber auch wer noch nicht berühmt ist, kann auf PAGE Online vertreten sein: Viele Studenten gestalten bereits während ihres Studiums großartige typografische Arbeiten, die wir immer gerne präsentieren.

Die Typo-Rubrik macht deutlich, dass Typografie viel, viel mehr ist, als richtige Anführungszeichen und Apostrophe zu setzen oder sich zwischen Helvetica und Futura zu entscheiden. Um es mit Schriftguru Günter Gerhard Lange zu sagen: »Typografie ist Teil unseres kulturellen Ganzen.«