PAGE online

Alles neu: Serifenlose Captura

Die Hamburger Typedesignerin Anita Jürgeleit überarbeitete und erweiterte ihre Schriftfamilie Captura. 

CapturaOpener

Captura ist eine geometrische Serifenlose und ein echtes Workhorse. Sie verfügt über Versal- und Tabellenziffern, Sub/Superscript, Numeratoren/Denominatoren, viele Brüche und ein erweitertes Set an Währungszeichen.

CapturaFeatures

Jetzt hat Anita Jürgeleit die Captura komplett überarbeitet und erweitert. Neben einer Verfeinerung der Formen und verbessertem Spacing und Kerning bekam Captura NOW ein erweitertes Glyphen-Set. Die Familie unterstützt nun alle lateinischen Sprachen inklusive Vietnamesisch und zusätzlich auch Kyrillisch in allen Varianten, zum Beispiel lokale Formen für Bulgarisch und Serbisch. 

CapturaLocalForms

Außerdem gibt es zusätzliche Schnitte, insgesamt jetzt acht Stärken von Thin bis Heavy plus passende Kursive. Medium und Medium Italic stellt Anita Jürgeleit kostenlos zur Verfügung. Mit dem Variable Font lässt sich das Gewicht der Schrift stufenlos anpassen.  

CapturaSchnitte

Bis zum 4. Juli gibt es die ganze Familie mit 80 Prozent Rabatt für 49 statt 245 Dollar bei MyFonts und Fontspring.  Wer sie erstmal probieren möchte kann sich auf der Website der Schriftgestalterin nach der Registrierung Trial Fonts herunterladen.

CapturaNewFontsCapturaWährungszeichen  CapturaKyrillisch

 

Produkt: eDossier »Helvetica-Alternativen«
eDossier »Helvetica-Alternativen«
Fünf frische Helvetica-Alternativen für individuelle Auftritte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren