PIXELS – Invasion der 8-bit Kreaturen!

 

Kaum ein Video hat die letzten Wochen so viel Aufsehen bei Motion Graphics-Freaks im Web erregt wie PIXELS, ein Clip von Patrick Jean von der französischen sfx-Schmiede One More Production aus Paris. 



 

Kaum ein Video hat die letzten Wochen so viel Aufsehen bei Motion Graphics-Freaks im Web erregt wie PIXELS, ein Clip von Patrick Jean von der französischen sfx-Schmiede One More Production aus Paris. Natürlich ist seine Idee nicht unbedingt neu, die urbane Stadtlandschaft von New York mit seinen Hochhäusern in eine andere Objektlandschaft zu transformieren. Man erinnere sich nur an das Musikvideo Alex Gophers »The Child« erstellt von Antoine Bardout-Jaques, in dem die Stadt komplett aus typografischen Zeichen bestand. Bei PIXELS nun wird New York von alten 8-bit Games in 3 D heimgesucht: Die Spielfiguren aus Space Invader, Tetris, Donkey Kong, Pong oder Pac-Man fallen in oder besser auf die Stadt ein, nutzen sie als Spielfläche und zerpixeln die Autos und Häuser nach und nach zu quadratischen Kuben. Sehr originell!

 

 


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren