Patent: iPhone wählt Provider

Anstelle der exklusiven Partnerschaft mit einem Carrier hatte Apple womöglich auch andere Pläne. Über einen sogenannten 'mobile virtual network operator' wählt ein Endgerät eigenständig einen Operator und damit die



Telefongesellschaft. Es wird in der United States Patent Application 20080085707 als eine Dynamic Carrier Selection beschrieben. Das Patent wird von Apple gehalten. Es wurde am 10. Oktober 2006 angemeldet und jetzt (10.4) veröffentlicht.
Möglich sind etwa Systeme, die jeweils den günstigsten Tarif oder die beste Bandbreite nutzen.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren