Neue Kartenlesegeräte von Lexar

Lexar bringt zwei neue professionelle Kartenlesegeräte für maximale Performance und Vielseitigkeit auf den Markt. Die schnelle Schnittstelle FireWire 800 trägt den größeren Datenmengen Rechnung. Der Professional UDMA FireWire



800 Reader ist mit allen CompactFlash (Typ I und Typ II), MicroDrives™ und UDMA-fähigen CompactFlash-Karten kompatibel, einschließlich Lexars kürzlich vorgestellter 300x-Produktfamilie. Er wird mit einem 1-Meter- und einem 18-Zentimeter-FireWire 800-Kabel ausgeliefert. Das 18-cm-Kabel passt, wenn zwei oder mehrere Lesegeräte miteinander verknüpft werden sollen oder wenn das Gerät an einem Laptop eingesetzt wird. Das Lesegerät ist außerdem mit FireWire 400-Geräten kompatibel, wenn ein optionales FireWire 800-to-FireWire-400-Kabel benutzt wird. Das Kabel muß man extra kaufen.

Lexars neuer High-Performance Professional Dual-Slot Reader ist USB-2.0-fähig und voll kompatibel mit SD, SDHC, CompactFlash und UDMA-fähigen CompactFlash-Speicherkarten. Er kommt in Juni 2007 in den Handel. Der FireWire 800 Reader wird ab April 2007 verfügbar sein. Beide neuen Speicherkarten-Lesegeräte erfordern Windows XP oder spätere Versionen beziehungsweise Mac OS 10.2.8 oder höher.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren