Für Freelancer: Die Calendar-App bei Creative League

Einen besonderen Service hat sich die Kreativeplattform Creative League ausgedacht.



 

Einen besonderen Service hat sich die Kreativeplattform Creative League ausgedacht: Das Netzwerk für Motion Graphics Experten, Motion Designer und Filmemacher bietet auf seiner Plattform Creative League als Erweiterung einen Terminkalender, den „Availability Calendar“ an, bei dem Agenturen automatisch einsehen können, wann der betreffende Freelancer frei ist und gebucht werden kann. Der Kalender lässt sich farblich anpassen und natürlich auch in jede Webseite einbetten, Vorraussetzung dafür ist allerdings ein Account und das dazugehörige Profil auf der Creative League Seite.

 


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren