Fingerworks im iPhone

Das iPhone wird mit den Fingern bedient. Das sollte niemandem entgangen sein. Zumal Steve Jobs mit der Frage kokettierte: Who wants a Stylus? Der Stift war essentiell beim Newton Message Pad. Die zentrale Finger-Führung nennt Apple Multitouch.



Dahinter soll Technik und Wissen stehen, das von John Elias und Wayne Westerman entwickelt wurde. Beide forschten an der Universität von Delaware, bevor sie die Firma Fingerworks gründeten. Elias und Westerman werden nun als die geistigen Innovatoren für das iPhone gefeiert.

Zu den bahnbrechenden Entwicklungen gehörten das iGesture Pad und der Zahlenblock iGesture Numpad. FingerWorks selbst stellt seit einem Jahr keine Produkte mehr her. Mitte 2005 sollen Fingerworks, Elias und Westerman von Apple übernommen worden sein.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren