Illustrator

Traumberuf Illustrator? Für viele blieb dieses Berufsziel lange Zeit ein Traum, denn im Vergleich etwa zu den USA oder Großbritannien führte die Illustration hierzulande ein Schattendasein. Die gute Nachricht: Daran hat sich in den letzten Jahren einiges geändert.

mehr

Porträt der Woche: Marina Friedrich

PAGE gefällt …: Illustrationen von Marina Friedrich, die herrlich unique und in leuchtenden Farben von Turmspringerinnen und Walen im Schwimmbad erzählt, von wilden Tieren auf dem Dachboden und Sonntagsritualen – und Merian und Netflix zu ihren Auftraggebern zählt. mehr

Hamburg-Kinderbuch

»Hamburgs Schiffe« heißt das zauberhaft illustrierte neue Kinderbuch von Jan Kruse.

mehr

Porträt der Woche: Lena Lambertz

PAGE gefällt …: Illustrationen von Lena Lambertz aus Berlin, die Zeichenkunst mit Grafikdesign verbindet und so von starken Frauen und zarten Pflanzen erzählt, von Reisen nach Asien und Hunden im Boxring.

mehr

Für Eltern: Illustriertes Einhand-Kochbuch von Hipp

Wie man mit einem Kind auf dem Arm kocht, zeigt das Einhand-Kochbuch, das die preisgekrönte britische Illustratorin Ana Jaks gestaltete. mehr

Anzeige

Die schönsten Yoga-Illustrationen

Bei Thema Yoga gehts visuell altmodisch esoterisch zu und stilisierte Lotos-Blüten sind ein Muss? Weit gefehlt!

mehr

Tolles illustriertes Kindersachbuch: Die faszinierende Welt der Käfer

Mit einem wunderschönen Kinderbuch weckt Illustrator Owen das Interesse an Käfern – die auch wir Erwachsene mal genauer anschauen sollten!

mehr

Schlaues Kinder-Memory »Wem gehört der Haufen?«

Neues aus der Welt der Köttel: Hübsch illustriertes und sehr lehrreiches Memory Spiel. mehr

Die besten animierten Gifs von Illustratoren

Animierte Gifs können viel mehr sein als lustige, aber mehr oder minder sinnlos zappelnde Bildchen – wie smarte aktuelle Beispiele zeigen.

mehr

Anzeige

Porträt der Woche: Merle Schewe

PAGE gefällt …: Illustrationen von Merle Schewe aus Hamburg, die von Poolpartys und Wohnungsnot erzählen, von Tagträumen und Robot Love und einen mit ihrem Detailreichtum ebenso mitreißen wie ihrer Abstraktion.

mehr

Wie man mit Illustration die Oper neu erfindet

Die Designagentur Base hat gemeinsam mit der Illustratorin Charlotte Chauvin ein umwerfendes Erscheinungsbild für die Herbstsaison der La Monnaie Opera entwickelt. mehr

Porträt der Woche: Jan Robert Dünnweller

PAGE gefällt …: Illustrationen von Jan Robert Dünnweller aus Passau, dessen Humor sich irgendwo zwischen Thomas Bernhard und den Simpsons bewegt und uns ebenso mitreißt wie seine Liste an Auftraggebern.

mehr

Transit-Zonen: Henning Wagenbreth in der Kunstbibliothek

17.04.2019 - 28.07.2019

Berlin

Die Kunstbibliothek hat den Illustrator und Grafikdesigner Henning Wagenbreth eingeladen, einen Streifzugs durch ihre Museumssammlungen zu wagen.

mehr

Anzeige

Mutiges Kinderbuch: Goliath. Der Junge, der ein bisschen anders war

Der preisgekrönte spanische Kinderbuchautor und Illustrator Ximo Abadía erzählt von den Schwierigkeiten der Kindheit. mehr

gehalt, gehalt grafikdesigner, freelancer

Let’s talk about money! Teil 1

In unserer Gehaltsserie legen Designer anonym offen, wie viel sie einnehmen und ausgeben, und teilen Tipps für Honorarverhandlungen, Versicherungen, Umgang mit Geld und Co. mehr

Ja zur EU-Urheberrechtslinie!

Es gibt nicht nur eine (negative) Meinung zur Reform des Urheberrechts durch die EU – professionelle Illustratoren finden die Grundgedanken der neuen Richtlinie gut.

mehr

Illustrator baut Berliner Häuser nach

Paper-Artist Ollanski hat eine Schwäche für Architektur – neben Kundenaufträgen baut er Häuser aus seinem Kreuzberger Kiez nach

mehr

Anzeige

OPEN CALL: Tapir und klotzt sucht Illustrationen zum Thema »Zukunft«

25.03.2019 - 01.04.2019

Die Beiträge für den nächsten Illustrierten Taschenkalender sollen dieses Mal auch aus bisher übersehenen Ecken kommen mehr

The Millionaires Club

22.03.2019 - 24.03.2019

Conne Island, Leipzig

Parallel zur Leipziger Buchmesse findet auch das mittlerweile legendäre Comic- und Grafikfest statt mehr

Illustratoren müssen nicht mehr wie früher häufig als Bittsteller auf der Buchmesse mittelmäßige Kinderbuchverlage abklappern, sondern finden eine Vielzahl neuer Beschäftigungen. Das liegt insbesondere wohl an der authentischen, analogen Aura von handgemachter (oder handgemacht wirkender) Illustration, die nicht nur in Buch- und Zeitschriftengestaltung sowie Werbung, sondern auch in Erscheinungsbildern und Packaging derzeit sehr gefragt ist.