Grafikdesign

Das klassische Berufsbild des Grafikdesigners umfasst zunächst die Gestaltung alles Gedruckten von Logos, Visitenkarten, Flyern, Stickern und Plakaten sowie Aufstellern und Verpackungen über CD-/DVD-Cover und -Booklets bis hin zu Katalogen, Zeitschriftenlayouts und Buchpublikationen. Ebenso Illustrationen, Typografie, Geschäftsausstattungen und Corporate Designs gehören je nach individuellem Schwerpunkt zum Leistungsportfolio. Es gibt Spezialisten und Generalisten, die Akteure – die Berufsbezeichnung Grafikdesigner ist nicht geschützt – kommen aus allen Gesellschaftsschichten und gestalten für alle gesellschaftlichen Gruppen und Akteure.

Durch die Einführung des Desktop Publishing (DTP) erlebte der Beruf in den 1980er bis 1990er Jahren die erste tiefgreifende Veränderung. In den Redaktionen und Werbeagenturen wichen die Leuchttische Computern – mit dem technischen Wandel setzte nicht nur eine zunächst schmerzliche Rationalisierung in den Grafikabteilungen, Reproanstalten und Druckereien ein, sondern auch ein erfreulicher kreativer Schub für sämtliche Printpublikationen (Stichwort Demokratisierung durch DTP).

Der Natur nach arbeitete die Berufsgruppe stets eng mit der Druckindustrie zusammen – seit dem Zuwachs im Bereich der Neuen Medien in den 1990er Jahren kamen weitere berufliche Allianzen und Kooperationen hinzu. Letztere versetzten der Berufssparte einen neuen Schub; wer früher noch vor der Wahl stand, sich zwischen einem Studium des Grafik- respektive Kommunikationsdesigns oder der Illustration zu entscheiden, der steht heute vielleicht vor der Wahl zwischen Web- oder Game Design.

Ausstellung Isabel Kreitz

Manifesta-Design

Die Manifesta ist eine an wechselnden Orten in Europa stattfindende europäische Biennale zeitgenössischer Kunst. Sie existiert seit 1996, die Ausstellungsorte wechseln alle zwei Jahre - die Manifesta7 findet in Südtirol statt. Das

mehr

lili # 6 – Preisverleihung & Ausstellungseröffnung

Die Fakultät Gestaltung der UdK Berlin zeichnet herausragende Abschlussarbeiten ihrer Absolventinnen alljährlich mit dem lili-Preis aus. Am 8. Mai findet die diesjährige Preisverleihung statt, die Ausstellung ist bis zum 16. Mai in der

mehr

Petr van Blokland an der HfK Bremen

Petr van Blokland ist preisgekrönter Schriftgestalter, Lehrer an der KABK in Den Haag, Softwareentwickler und betreibt seit 1980 ein erfolgreiches Designbüro in Delft. Vormittags spielt Petr mit den Teilnehmern der Veranstaltung sein

mehr

Anzeige

15 Jahre Wired

Auch wenn Deutsche Gestalter vielleich immer noch lieber ihre HKS-Fächer zücken, wenn es darum geht eine neue Farbe auszusuchen, WIRED blickt auf 15 Jahre Cover zurück und analysiert wie oft dabei das Neon-Orange Pantone 805 zum Einsatz

mehr

Push Your Creativity 2008

Bereits zum sechsten Mal schreibt Grafipress, der Spezialversender fürs grafische Gewerbe, den „push your creativity“-Award aus. Bis zum 31. Juli 2008 können Designer ihre Entwürfe für die Kapitelseiten des

mehr

Dancemade

Stilvorlagen #4

Heute abend beginnt die Vortragsreihe „Stilvorlagen“ des Fachbereichs Design an der HAW Hamburg (Armgartstraße 24). Den Anfang macht die Amsterdamer Designerin Luna Maurer. Veranstaltungsbeginn ist 18 Uhr. Weitere Informationen unter

mehr

Anzeige

Meet David Carson

Am 16. Juni lädt das Unternehmen Quark in die Zürcher Hochschule der Künste. Dort wird Designerlegende David Carson sein neues Buch „The Rules of Graphic Design“ vorstellen und Einblicke in seine Arbeit gewähren

mehr

RFID-Logo-Wettbewerb

Unter dem Motto "Gib RFID ein Gesicht!" ruft das Informationsforum RFID bundesweit einen Logo-Wettbewerb zur Kennzeichnung von RFID-Anwendungen aus. RFID steht für Radiofrequenz-Identifikation. Die Technologie ermöglicht es, Daten mittels

mehr

Projektil 2008

Dieses Jahr findet zum zweiten Mal die große Vorlesungsreihe Projektil an der Bauhaus Uni in Weimar statt. Eine Initiative von Studenten für Studenten, zum Ausgleich der seit Jahren fehlenden Grafik Design Professur. Los geht es mit

mehr

Design Movies

Eine Filmreihe über Design

mehr

Anzeige

Masterstudiengang Gestaltung der HAWK Hildesheim

Das Zulassungsverfahren zum MA Gestaltung der HAWK startet am 30. April 2008. Bis dahin können noch Anträge zur Teilnahme zur Feststellung der besonderen Eignung eingereicht werden. Das Masterstudium thematisiert neue gestalterische

mehr

GraphicConverter 6.1

Mit dem GraphicConverter 6.1 lassen sich in neuer Version unter Mac OS X v10.5.x Leopard Finder-Ikons in den Abmessungen von 512 mal 512 Pixeln erstellen. In der Universal Binary sind es maximal 256 mal 256 Pixel mit älteren Systemen.

mehr

Stilvorlagen #4

In der kommende Woche beginnt die nächste Runde der bekannten Vortragsreihe "Stilvorlagen #4"zu zeitgenössischem Grafikdesign an der Armgartstraße (HAW Hamburg). Studierende des Departments Design der Hochschule für Angewandte

mehr

Redesign “Arch+”

Mike Meiré hat der Zeitschrift ein neues Outfit gegeben und erklärt dazu: "Jetzt ist mal Schluss mit Design. Wir brauchen erstmal wieder Aufrichtigkeit. Also keine Verschönerung, keine Make-up-Prozesse mehr. Es geht nicht darum,

mehr

Anzeige

Mit Liebe

With Love ist der Titel eines studentischen Wettbewerbs, bei dem es um die Gestaltung von Geschenkverpackungen geht. Veranstalter sind die Stewo AG, Hersteller von Geschenkverpackungen, und die Non-profit-Organisation output. Der Gewinner bekommt 2.500

mehr

Wörterbuch Design

Für viele Leute klingt Service-Design immer noch ein wenig obskur. Dabei ist längst klar: auch Dienstleistungen brauchen Design. Aber was ist Service Design? Warum gibt es Service Design? Wie funktioniert Service Design? Die Antworten erfahren

mehr