Deutsche “Intersection”

Heute erscheint die erste deutsche Ausgabe des 2001 in Großbritannien von Dan Ross und Yorgo Tloupas gegründeten kultigen Automagazins "Intersection". Die nächste Ausgabe folgt zur Frankfurter IAA im September. Chefredakteur ist



image

Heute erscheint die erste deutsche Ausgabe des 2001 in Großbritannien von Dan Ross und Yorgo Tloupas gegründeten kultigen Automagazins “Intersection”. Die nächste Ausgabe folgt zur Frankfurter IAA im September. Chefredakteur ist Götz Offergeld (ehemals “Liebling”), Art-Direktor ist André M. Wyst (“Architectural Digest”).

 

Schlagworte: , , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren