Wellen schlagen

Zeichen & Wunder gestalten flexibles Corporate Design für das Hallenbad Ismaning.



Ganz neu eröffnete im Juli das Hallenbad Ismaning, für das die Münchner Markenagentur Zeichen & Wunder das Logo, die Geschäftsausstattung und Kommunikation, die Mitarbeiterbekleidung und den Webauftritt konzipierte.

Entstanden ist eine Identity mit wunderschön glitzerndem Wasser, die auch animiert verwendet werden kann, samt einer Bildmarke, die die geschwungene und organische Form der Schwimmbad-Architektur zitiert.

Das Erscheinungsbild ist schlicht, aber unique und evoziert sofort Erinnerungen an eine besondere Schwimmbadatmosphäre mit hellblau leuchtendem Wasser und herrlichen Lichtreflexen und dazu hat man das Gefühl, man könne fast den leichten, so unauflöslich damit verknüpften Chlorgeruch riechen.

Plakate erzählen von »Wasserspaß« und vom »Wohlfühlbad«, zeigen fröhlich tauchende Kinder und Senioren mit lustiger Badekappe, in der Kommunikation unterhalten große blaue Piktogramme und Zahlen beschwingt und mit Wellen umspült mit Statistik: 400 Quadratmeter umfasst das Sportbecken, 613.196 Fliesen wurden gekachelt, 1.300.000 Liter Wasser sind insgesamt in den Becken, es gibt 8 Massagekabinen und 50 Meter Rutschspaß. Da will man selbst sofort los …

Wenn das nicht geht, kann man sich über das animierte Logo auf der Website allerdings etwas Schwimmbad-Atmosphäre an den Schreibtisch holen.


Schlagworte: , , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren