PAGE online

Verschmitzt und sehr lustig: Visit Sweden lädt ins Ikealand

Wenn Klobürste oder Drehstuhl bekannter sind als die Orte nach denen sie benannt wurden: Die schwedische Tourismusbehörde wirbt für die Naturschönheiten hinter Ikea-Produktnamen wie Bolmen oder Järvfjället.

Bild: johner.se/Mikael Svensson

Schon oft hat man sich den Kopf über die Produktnamen bei Ikea zerbrochen, meist noch nicht einmal versucht, sie auszusprechen, höchstens vielleicht mal einen Witz über die vielen ö’s, j’s oder v’s gemacht.

Dass sich hinter den meisten Ikea-Produktnamen Orte und Landschaften in Schweden verbergen, das zeigt jetzt die Kampagne Entdecke die Originale der staatlichen schwedischen Tourismusbehörde Visit Sweden.

Augenzwinkernd macht sie sich die Popularität der schwedischen Möbelprodukte zu nutzen, die so viel berühmter als die Ortschaften selbst sind, millionenfach in den berühmten Ikea-Katalogen zu finden – und gibt man sie im Internet ein, kommt man meist zu den Klobürsten, Handtüchern, Kerzen, Abfalleimern oder Regalsystemen bevor man auf den Websites der jeweiligen Orte landet.

Die etwas andere Tourismuskampagne

Jetzt aber stellt Visit Sweden da, dass Järvfjället nicht nur ein Schreibtischstuhl ist, auf dem man sich im Kreis drehen kann, sondern vor allem auch ein schneebedecktes Gebirge im Lappland durch das man toben kann. Dass Voxnan weit mehr als eine Waschablage ist, nämlich eine Flusslandschaft, in der man herrlich paddeln, wandern oder angeln kann. Die berühmte Bolmen Toilettenbürste rührt nicht nur in einer Porzellanschüssel rum, sondern ist ein See mit gleich mehreren Inseln und der Türgriff Skärhamn ein malerisches Fischereidorf das inmitten riesiger Felsen liegt.

21 Reiseziele stellt Visit Sweden auf der Entdecke die Originale-Website vor, ein Spot erklärt die Hintergründe und darüber hinaus wird die Kampagne von Plakaten begleitet.

Und auch das System hinter der Ikea-Namensfindung wird erklärt. Denn da hatte Ikea-Gründer Gründer Ingvar Kamprad sein eigenes System. Darin wurden Bad-Artikel wie die Klobürste Bolmen nach Seen benannt, Stühle und  Sofas nach Orten. Andere Produkte aber tragen auch schwedische Vor- und Nachnamen oder Verben und Substantive.

Bild: Olle Kirchmeier Bild: johner.se/Mikael Svensson Bild: johner.se/Mikael Svensson Bild: johner.se/Mikael Svensson

Produkt: PAGE 1.2019
PAGE 1.2019
Social Design ++ UX/UI Design für Kids ++ Less Design ++ Intelligente Schrift ++ Ratgeber: Papier ++ UX Design: Modal Screens ++ Plötzlich Chef

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren