Unternehmen neu denken: Identity für Think8 Global Institute

So ungewöhnlich wie der Ansatz von Think8 ist, Unternehmen zu unterstützen, ist auch das Erscheinungsbild, das Blok Design entwarf, einem Font inklusive.



Für Unternehmen steht meist das »Wie« im Vordergrund: Wie werde ich erfolgreich? Wie expandiere ich? Wie produziere ich billiger? Wie werde ich effektiver?

Das Think8 Global Institute (T8G) aus Montreal jedoch fragt nach dem »Warum« und dem »Wofür«: Wofür soll dein Unternehmen stehen? Warum machst du Dinge wie du sie machst?

Und wird nach dem »Wie« gefragt, geht es darum wie das Unternehmen wahrhaftiger werden kann, wie es etwas für die Gesellschaft und die Welt tun kann.

Fließende Formen, verschachtelte Ebenen

Diesen ungewöhnlichen Ansatz übersetzte Blok Design aus Toronto in ein Erscheinungsbild samt eigenem Font. Beide sind sind ähnlich unique und bilden in Wortlogo und Corporate Design eine prägnante Einheit verschiedener Formen.

Gehalten ist das Erscheinungsbild in Grau, Weiß, Gelb, ein Asterisk sorgt für Aufmerksamkeit und auch der Font, der gleichzeitig Muster ist und mit seinen organischen Formen Bezug auf das fließende Denken von T8G nimmt.

Besonders beachtlich ist ein verschachteltes Heft/Poster, das mit jeder Faltung eine neue Bedeutungsebene öffnet. Gestalterisch wird es ebenfalls von dem Custom Font bestimmt, der mit seinen geometrischen Formen das konstante Element ist, das die Ebenen verbindet.


Schlagworte: , , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren