PAGE online

True Fruits

G

rößer und kurviger: true fruits kommt im Oktober im neuen Look heraus.

33,2, Liter Saft trinkt ein Deutscher jährlich – und das ist weltweit Rekord. Um die Besonderheit ihres true fruits Saftes hervorzuheben und die Saftlinie von den Smoothies abzuheben, wurde inhouse ein neues Konzept entwickelt.

Statt in der 400 ml Flasche kommt der Saft jetzt in der 650 ml Karaffe. Die neue kurvige Karaffe steht, neben der schlicht eleganten Beschriftung in der true fruits Hausschrift, ebenfalls für das Außergewöhnliche. Schließlich stellt man bei einem schönen Essen das Wasser auch nicht in der Flasche auf den Tisch, sondern in einer Karaffe, sagt man bei true fruits über das Konzept.

Auch eine neue Geschmacksrichtung wird es geben. Neben »Apfel, Birne + Himbeere« und »Orange, Erdbeere« kommt die Sorte »Apfel, Orange« ins Regal, eine Kombination der beiden Lieblingssorten der Deutschen: Pro Kopf werden jährlich rund 8,5 Liter Apfelsaft und 7,8 Liter Orangensaft getrunken.

Vor allem stimmt dann auch wieder der Preis für diesen hochwertigen Saft, der 100% Frucht und ohne Tricks hergestellt ist, ohne Konzentrate, Zuckerzusätze, Stabilisatoren und Farbstoffe. Kostete er bisher im Schnitt 2,99 Euro für 400 ml, werden die 650 ml 3,39 Euro kosten.

Mehr zu true fruits: Illustrationen auf Flaschen

Mehr zu Packaging Design

 

Produkt: PAGE 3/2019
PAGE 3/2019
Weniger arbeiten, mehr verdienen ++ Top 50: PAGE Ranking 2019 ++ Textschriften mit Charakter ++ Trends im Packaging Design ++ Magic-Leap-One-Game

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren