Tolles neues Branding für das Evangelische Stadtjugendpfarramt Frankfurt

Knallige Farben, verschiedene Schriften und als Logo ein offenes Kreuz: made in + lukasweber-works haben die engagierte und innovative Arbeit des Evangelischen Stadtjugendpfarramts in einer Identity umgesetzt.



Das Evangelische Stadtjugendpfarramt in Frankfurt an Main bietet Kinder- und Jugendarbeit, zahlreiche Freizeitangebote, kümmert sich um Koordination, um Integration und Förderung, bietet viele Gruppenerlebnisse, aber auch die Unterstützung Einzelner bei Sorgen, Problemen, Zukunftswünschen.

Um dieses junge, große und engagierte Angebot zu visualisieren entschieden sich die Kreativen von made in + lukasweber.works in dem neuen Corporate Design der Institution auf kräftige Farben und auf Dynamik zu setzten und visuell so mutig zu sein wie das Jugendpfarramt es in seiner Arbeit ist.

Im satten Violett klingen christliche Töne ebenso an wie in dem Logo, das aus einem stilisiertem Kreuz besteht, das gleichzeitig den Weg in verschiedene Richtungen anzeigt und unten geöffnet, einen freien Zugang.

In Türkis, Hellblau, Orange und Himbeerrot ist es in der Geschäftsausstattung ebenso wie auf Plakaten und Flyern zu finden und überzieht in feinen violetten Linien T-Shirts und anderen Merchandise, der sich speziell an Jugendliche richtet.

Umgeben ist es von Aussagen, die die Arbeit des Jungendpfarramts beschreiben und in verschieden Schriften gedruckt sind und dazu in bold und regular gemischt, kursiv und recte, gerade.

So entsteht eine perfekte Kombination aus einem jungen, lauten und zeitgemäßem Stil und der visualisierung christlicher Werte, die den Hintergrund der Institution und des Erscheinungsbildes bieten.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren