The Wave: Toyota in Genf

Déri-Design inszeniert Toyota crossmedial auf dem Autosalon in Genf.



Bild Toyota The Wave

 

Da spuckt Toyota ziemlich laute Töne: Nicht weniger als »eine neue Ära in seiner globalen Messekommunikation« will der Autobauer mit seinem Auftritt auf dem Genfer Automobilsalon einläuten. Schon aus der Ferne zieht »The Wave« die Aufmerksamkeit des Besuchers auf sich – eine fließende, weiße Form schwebt über einer imposanten LED-Fläche. Betritt man das Innere der Installation trifft man auf große mediale Bespielungen mit abstrakten Animationen. Alles wirkt in ständiger Bewegung, mit einander vernetzt und ist über interaktive Elemente zu erleben. 

Mit dem Messeauftritt greift die Agentur Déri Design aus Offenbach das japanische »Seijaku-Prinzip« auf, also das der »aktiven Ruhe« wie man es zum Beispiel in einem japanischen Garten erleben kann. »Die Schönheit der Welle liegt in ihrer ungezwungenen natürlichen Form. Sie skizziert die ausgewogene Asymmetrie, die in der Natur existiert und dem Kern der japanischen Ästhetik entstammt«, sagt Alia Ramadan, Design Director des Projekts. »Nach ausführlichen Recherchen über die japanische Design-Tradition, rollten wir eines Tages ein einfaches DIN A4-Blatt, um uns diese bestimmte Form vor Augen zu führen. Von diesem Moment an wussten wir, dass dies die Idee war, die wir unbedingt realisieren wollten.«

Die komplexe Form der »Welle« auf dem Messestand wurde von dem Düsseldorfer Unternehmen b + s exhibitions realisiert. Bei jedem Schritt der Entwicklung betrachteten b + s exhibitions und Déri Design Architektur, Design und Kommunikation als Gesamtinszenierung und arbeiteten eng mit den japanischen und europäischen Zentralen von Toyota zusammen.

Eindrücke in der folgenden Bilder-Galerie.


Mehr zum Thema

Mercedes Clip Generator auf dem Autosalon Genf

Audi auf der Detroit Auto Show

Adam & Eva Awards 2012


Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren