taz – der Punkt macht’s

MetaDesign entwickelt neue Markensystematik für die taz.



MetaDesign entwickelt neue Markensystematik für die taz.

Die taz ist auch nicht mehr nur das, was sie mal war. Längst ist aus der kleinen unabhängigen Tageszeitung ein Unternehmen mit zahlreichen Submarken geworden – vom taz.shop, taz.wein, der taz.stiftung zum taz.café, das in der Rudi-Dutschke-Straße eröffnete.

In Zusammenarbeit mit der Kreativabteilung der taz hat MetaDesign eine Systematik entwickelt, alle diese Zweige prägnant zu verbinden. Sie setzt dabei auf den Punkt, der fortan zwischen taz. und der jeweiligen Sparte steht.

Erhalten bleiben wird die berühmte Tatze, das weiterhin auf den meisten Produkten und Leistungen zu finden ist.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren