PAGE online

SWR bekennt Farbe

g

ate.11 hat für den SWR ein neues Corporate Design entwickelt. Das Motto: Farbe bekennen.

Das SWR Fernsehen ist seit dem 1. März eine Spur bunter. Die einzelnen Programmbereiche (Service, Wissen & Kultur, Sport etc.) haben je eigene Markenfarbräume bekommen, um die Orientierung im Programmschema zu verbessern. Am Logo hat sich nichts geändert.

Das Interessante an der Umsetzung: Um die »Sterilität computergenerierter Grafikanimationen« zu vermeiden, hat sich gate.11 für eine Realfilm-Umsetzung entschieden. Als Basis für alle on-Air-Elemente dienten real gedrehte Farbspektren unterschiedlich beschichteter Glasflächen. Je nach Typ und Beschichtung ergaben sich so verschiedene Lichtbrechungen und Reflektionen in den jeweiligen Genre-Farbwelten des Senders.

Das neue visuelle Konzept findet seinen Niederschlag auch in der gesamten Unternehmenskommunikation, off- sowie online. Konzeption & Gestaltung, Dreh, Post- und Grafikproduktion sowie Sound-Design und Packaging stammen von gate.11 aus München.

SWR Logowipe
1/4
SWR Einzeltrailer Wissen & Kultur
2/4
SWR Einzeltrailer Sport
3/4
SWR Packshot
4/4
Produkt: PAGE 07.2020
PAGE 07.2020
Remote: Workshops und Design Sprint ++ Flexibilität visualisieren ++ Know-how für Packaging-Projekte ++ Bildung und Kultur im Netz ++ Beyond Crisis: Kris Krois im Interview ++ Ratgeber: Kreativ-Notebooks ++ Rethink: Agenturen im Umbruch ++ Restart: Neue Chancen für Designer ++ Corona und Designstudium ++ Inspiration: Muster im Design

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren