Rosa Pizza: Romantisches Corporate Design

Das Estudio Mundial verwandelt das Erscheinungsbild für die Pizzeria Rosa in eine Liebeserklärung.



Ausdrucksstarke Typografie, leuchtende Farben und eine romantische Geschichte:

Das Corporate Design für die Pizzeria Rosa in Montevideo ist eher ungewöhnlich.

In Rosa- und Rottöne getaucht, gestaltete das dortige Estudio Mundial ein Erscheinungsbild, das so leuchtend wie launig ist.

Und das für Lucía Soria, die in Uruguay eine bekannte Köchin ist. Mit Rosa hat sie ihre erste Pizzeria eröffnet, die sich ganz ihrer Liebe zu den belegten Teigböden widmet.

Illustrationen erzählten romantische Story

Neben dem eindrücklichen Spiel aus Farben und Typografie, setzt das Mundial Estudio auf zarte Illustrationen, die von einem jungen Paar erzählen. Oder einem, das kurz davor, eins zu werden.

Mit einer Rose in der Hand, die den Namen des Restaurants aufnimmt, steht ein junger Mann schüchtern hinter seiner Angebeteten, die hingebungsvoll ein Stück Pizza isst.

Besonders schön ist ihre Annäherung auf den Bechern der Pizzeria, auf denen sie auf verschiedenen Seiten stehen.


Schlagworte: , , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren