Porträt: Kathi Kaeppel, Illustratorin

PAGE gefällt ...: Illustrationen von Kathi Kaeppel, die in herrlichsten Farben auch schon mal den Raum erobern oder in Bewegung geraten.



Name Kathi Kaeppel

Location Berlin

Web  www.kathikaeppel.com

Start Auf Karopapier mit Klebeplättchen und Filzies. Selbst und ständig dann als Illustratorin mit der Gruppe und dem Eigenverlag »monogatari«, gegründet 99 während unseres Studiums an der Kunsthochschule Berlin-Weissensee und als Regisseurin von 00-07 für die Filmproduktionsfirma filmlounge.
Heute arbeite ich frei mit den Medien Illustration und Film und unterrichte letzteres seit 2007 an Kunsthochschulen. Es gibt also immer wieder Neustarts.

Stil Reduziert, abstrakt, geordnet. Jede Form als vielfaches eines Moduls, snap to grid and point. Plane aber seit Jahren ein experimetielles Computerverbot.

Lieblingsmotive Phantastische und merkwürdige Tiere, Figuren und Welten

Technik Whatever suits best. Die formale Suche findet immer mit dem Stift statt. Die Realisierung dann digital oder analog mit Pinsel, Schere und Kleister, Stichsäge, Cutter, in Zusammenarbeit mit Architekten, Animatoren, Schreinern, Kinetikern, Musikern.

Inspiration Arbeiten von Avantgarde Künstlern wie Sonia Delaunay, Florence Henri oder Hannah Höch, die Zeichnungen von Mary Blair oder William Steig, Dr. Seuss oder Henry Darger und die Animationsfilme von Art Clokey, Yuri Norstein oder George Pal,  Pippis Spiel »Sachen-Suche«, die Natur, viel Ruhe und Leere …

Kunden ard, arte, Das Magazin, Deutscher Bundestag, Deutsche Welle TV, EasyCredit, EMI Music, Europäische Union, FAZ, German Information Center, Gruner + Jahr, Hugo Boss, Johnson & Johnson, Literaturhaus Stuttgart, KiKa, mare, Maxi, mtv, Nationalpark Bayerischer Wald, Swisscom, Universal, zdf …

Agent Als Illustrator derzeit keinen, als Regisseur Plexus.


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren