Neues Plakat für das Château de Versailles

Im Sinne des Sonnenkönigs: Das Château de Versailles als Mittelpunkt des Universums.



Überall in Paris und Umgebung sind die Plakate, die eine neue Ausstellung im Schloss von Versailles ankündigen, zu sehen. Sie fallen durch ihren dunklen satten Ton auf und ziehen tief in das Geschehen hinein, in die Schau »Sciences & Curiosités à la Cour de Versailles«, die dort bis Ende Februar zu sehen ist.

Das Pariser Studio Des Signes, 2002 von Elise Muchir und Franklin Desclouds gegründet, hat es entworfen. Sie arbeiten auch für den Louvre, das Pariser Kulturministerium, der Edition Gallimard und haben 2008 bereits eine Schrift für das Château de Versailles entworfen und das Logo mit einem Schriftband und der aufgehenden goldenen Sonne darüber.

Für das neue Ausstellungsplakat haben sie Versailles in den Mittelpunkt  des Universums gestellt, das aus technischen Erneuerungen wie der Ballonfahrt, aus Exotik und dem Planetensystem besteht – und auch ein augenzwinkernder Verweis auf den Größenwahnsinn Ludwig XIV. ist.

Das Motiv findet sich ebenso auf der Einladung zur Vernissage, dem Katalogcover und allen anderen Veröffentlichungen in Zusammenhang mit der Ausstellung.


Schlagworte: , , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren