PAGE online

Leuchtende Aquarelle im Raum für Illustration

Die Leipziger Illustratorin Malwine Stauss stellt ihr neues Buch »Sola« in Hamburg aus.

Eine Grafik zeigt eine Illustration der Künstlerin Malwine Stauss»Sola« ist die Geschichte eines Traums, den Malwine Stauss in wundervollen Wasserfarb-Illustrationen erzählt. Ein Traum vom Licht und von der Natur, der sich im Lauf des Buches allerdings in eine kritische und emotionale Auseinandersetzung mit der Realität, dem Klimawandel und gesellschaftlichen Ängsten verwandelt. Ausschnitte aus ihrem Buch zeigt die Leipziger Künstlerin ab 27. Januar im Raum für Illustration Hamburg.

Buchlaunch und Ausstellung

Malwine Stauss ist bildende Künstlerin und Autorin aus Leipzig. Neben Aquarellen und Illustrationen schafft sie Skulpturen und schreibt Bücher und Gedichte. »Malwines Ausstellung Hexen war die erste Einzelausstellung im RFI, dementsprechend freuen wir uns besonders, sie wieder begrüßen zu dürfen« erzählt der Raum für Illustration Inhaber Philipp Schultz

Die Ausstellung zu »Sola« beginnt am 27. Januar mit einer Vernissage ab 19 Uhr und ist in den folgenden Wochen bis 25.Feburar geöffnet.

Das illustrierte Cover von Malwine Stauss´Buch SolaBild: Malwine Stauss, RotopolAutorin/Illustratorin: Malwine Stauss
Verlag: Rotopol
Preis: 18Euro
Produktion: 44 Seiten, Farbe, 17 x 24 cm, Hardcover.

Produkt: eDossier: »Das Soundbook von Serviceplan mit gedruckten Lautsprechern«
eDossier: »Das Soundbook von Serviceplan mit gedruckten Lautsprechern«
Making-of: Gedruckte Lautsprecher von der TU Chemnitz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren