Kunstvoller Mondschein von TwoPoints.Net

Großer Auftrag für ein kleines Studio: TwoPoints.Net entwickelte das Erscheinungsbild der Langen Nacht der Museen in Barcelona.



La Nit dels Museus, die Nacht der Museen in Barcelona hat bereits vor einigen Monaten stattgefunden.

Doch das Erscheinungsbild, das TwoPoints.Net, Grafikdesign-Studio mit Sitzen in Hamburg und Barcelona, entwickelt hat, wurde jetzt erst in Gänze veröffentlicht. Und ist eine Freude.

Anstatt wie viele anderen Studios zuvor, mit einem dunklen Hintergrund zu arbeiten, der Bezug auf den Nacht-Charakter des Events nimmt, wählten Lupi Asensio und Martin Lorenz Weiß, beschwören die Dämmerung und den Mond, den Sonnenuntergang und die vibrierende Nacht.

Corporate Identity in leuchtenden Farben

In einem komplizierten Druckverfahren, das unüblich für große Kampagnen wie diese ist und in Neon Pantone Farben, abstrahiert TwoPoints.Net das abendliche Licht der Stadt.

Die Farbverläufe durchziehen den stilisierten Mond, der in Bildfolgen sukzessive aufgeht – und auch die Typografie.

Das Erscheinungsbild war auf großen und kleinen Bannern, City-Lights, auf Bussen, Fahnen, Postern, Broschüren und Flyern zu sehen und hat in der ganzen Stadt nicht nur das Event selbst, sondern auch die Schönheit des Übergangs vom Tag zur Nacht beschworen.

 

 

 


Schlagworte: , , ,




Eine Antwort zu “Kunstvoller Mondschein von TwoPoints.Net”

  1. Mia Hermann sagt:

    Die Nacht der Museen ist eine großartige Gelegenheit, einige der weniger bekannten Museen in Barcelona zu erkunden, von denen die meisten Workshops und organisierte Vorstellungen abhalten, die dich langsam in Nischenthemen einführen. Warum fährt man nicht aus der Stadt und taucht ein in Salvador Dalí im Dalí Theatre-Museum in Figueres? Die Nacht der Museen ist eine absolut kostenlose Veranstaltung in der Stadt, die auf keinen Fall verpassen soll werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren