PAGE online

Großartige Tourismuskampagne, die für Miniabenteuer wirbt

Man muss nicht weit hinaus, um etwas Spannendes zu erleben: Die Kanadische Agentur 123w überzeugt mit »Think small«-Ansatz

Logodesign der Explore Seattle Southside Kampagne von 123w

Irgendwo zwischen Vancouver und Portland liegt die Region Seattle Southside, die Hauptsitze von Microsoft und Amazon sind nicht weit. Die Tourismuskampagne »Explore Seattle Southside« überzeugt nun mit ungewöhnlichem Werbeansatz, der nicht mit Superlativen prahlt. Man könnte meinen, der Ansatz der verantwortlichen Agentur One Twenty Three West (123w) wäre »Think small« (beziehungsweise »Think micro«) gewesen – aber im besten Sinne.

Die Kampagne besticht auf charmante Art und Weise durch das Herausstellen der großen Vergnügungsmöglichkeiten innerhalb des kleinen Radius um Seattle herum. Und zwar mit dem Ermutigen zu »Microadventures«. Damit sind Kurztrips ohne viel Aufwand und bestenfalls mit maximalem Spaß gemeint. Das vermittelte Motto: Abseits der ausgetretenen Pfade reisen. Durch die Entscheidung gegen den primären Einsatz von Landschaftsfotos etwa, gestaltet 123w ebenfalls nicht auf ausgetretenen Pfaden. 123w kreierte ein umfassendes Branding mit wunderbar wandelbarem Logo für die Region.

Plakatdesigns mit illustrierten Logovariationen der Explore Seattle Southside Kampagne von 123w

Unendliche Umsetzungsmöglichkeiten

Die Miniabenteuer werden mit der variierenden S-Bildmarke illustriert: Mal ist sie ein Eis am Stiel, sind See + Kanufahrt darin integriert oder das Logo ist in die Form einer lokalen Architekturattraktion gebracht.

Die grafische Dreiteilung bietet Abwandlungsmöglichkeiten, auch einzeln bilden die Formen einen roten Faden durch die Werbe-Assets. In einem der »Explore Seattle Southside«-Spots bekommt das Key Visual in der frischen Grundfarbgebung Pink-Rot-Blau Sogwirkung: Im Stil von Endlos-Zoom-Animationen zieht es die betrachtende Person von einem ins nächste Abenteuer. Ein weiteres niedliches Detail in einem Spot ist der Miniatur-Kulturbeutel des Reisenden. Die Multichannel-Kampagne wird seit Kurzem und zum Start der Reisesaison in den USA und Kanada ausgespielt.

Das Kreativkollektiv 123w hat sich vielleicht auch von der eigenen Geschichte inspirieren lassen: Die Gründung passierte zwischen ein paar Freunden in einer kleinen Hinterhofgarage. Mittlerweile ist das Team stattlich gewachsen, arbeitet in schicken Studios in Vancouver oder Toronto und an größeren Aufträgen. Auf zur nächsten Abenteuergestaltung!

Illustrierte Logovariationen der Explore Seattle Southside Kampagne von 123w

Miniatur-Kulturbeutel aus der Microadventures-Kampagne für Explore Seattle Southside

Social-Media-Assets der Seattle-Soudthside-Kampagen von 123w

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 123w (@123w.ca)

Produkt: eDossier »Fußball & Design«
eDossier »Fußball & Design«
Wie man authentische Corporate Designs für Fußballvereine gestaltet

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren