Fußgesteuerte Website

  Die Wiesbadener Agentur Scholz & Volkmer hat im Auftrag der portugiesische Marke softinos das erste Online-Spiel entwickelt, das man mit den Füssen spielt. Im „Foot Camp“ muss der User die Maus auf den Boden legen und mit



image
 

Die Wiesbadener Agentur Scholz & Volkmer hat im Auftrag der portugiesische Marke softinos das erste Online-Spiel entwickelt, das man mit den Füssen spielt. Im „Foot Camp“ muss der User die Maus auf den Boden legen und mit dem Fuß bedienen, um Bälle zu jonglieren, dem gefährlichen Fußpilz auszuweichen und einen Geschicklichkeitspfad zu meistern. Schummeln geht nicht: Die Hände braucht der User, um parallel die Tasten zu drücken, die am weitesten auf der Tastatur auseinander liegen: „Q“ und „Return“. Das geht nicht mit einer Hand …
www.softinos.com


Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren