Ford Pinball – Pariser beim Einparken

Ogilvy & Mather Paris beweisen mit echten Autofahrern, wie schwierig – oder einfach – es sein kann, in Paris ein Auto einzuparken.



Bild Pinball Ford


Für seinen neuesten Spot für Ford griff das Team von Oglivy & Mather Paris auf einen eigenen kulturellen Erfahrungswert zurück: Die Pariser sind am schlimmsten, wenn es darum geht, ihr Auto in der Innenstadt zu parken. Sie versuchen gnadenlos alles – ohne Rücksicht auf Verluste – und beobachten sich auch gerne gegenseitig bei ihren Manövern, um zu sehen, ob der Fahrer seinen Wagen tatsächlich in die Lücke quetschen kann.

»Das ist die perfekte kulturelle Einsicht dafür, dass die Technologie von Ford Deinen Alltag tatsächlich erleichtern – fast einen kulturellen Trend beenden kann.«, sagt Fred Levron, Executive Director, Head of Digital & Brand Content bei Ogilvy & Mather Paris. Die neuesten Autos von Ford haben nämlich eine Einparkhilfe integriert, die dieses »Ping Pong Spiel« beendet.

Für ihre Aktion »Ford Pinball Park« installierte das Ogilvy & Mather Team eine riesige digitale Anzeige über einer kleinen Parklücke in Paris und ließ somit das Spiel beginnen – die Teilnehmer fanden sich von ganz allein.

Das erinnert ein wenig an das smart eball Event, für das ebenfalls Autos zum Game umfunktioniert wurden. Wie die Aktion bei Ford verlief, zeigt das folgende Video:





Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren