Elmina: Hotel-Branding wie ein Sonnenuntergang

Ark Studio hat in Kollaboration mit Dov Kroll das brandneue Boutique-Hotel Elmina in Jaffa mit einem Corporate Design versehen, das die arabische Architektur des Gebäudes ebenso zitiert wie die dortigen Sonnenuntergänge.



Das Elmina in Jaffa ist ein Boutique Hotel mit gerade Mal zehn Zimmern – und mit wunderschöner arabischer Architektur, mit großen Bogenfenstern und Lage am Hafen.

Diese drückt bereits der Name aus, den Elmina ist das arabische Wort für Hafen.

Naming und Corporate Design stammen vom Ark Studio von Hagar Erez aus Jaffa, das mit wenigen Farben und Formen, visualisiert, was das Elima so besonders macht.

Corporate Design, das Architektur und Licht zitiert

Das sind die Architektur mit ihren Bögen, die Sonnenuntergänge im Orange der berühmten Jaffa-Apfelsine, die dort Jahrzehnte lang wichtigstes Exportgut war und dazu ein leuchtendes Blau, das an das Yves-Klein-Blau erinnert – und an das Licht, das das Hotel den ganz Tag lang durchflutet.

Auch das Logo, das aus Kreisen und einem Querbalken besteht und vornehmlich in Gold gedruckt ist, nimmt diese Assoziationen auf, genauso wie der Font, dessen ausgeprägten Rundungen hervorstechen.


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren