Die Kunst des Diagramms

Großartige Map der Geschichte des Science Fiction.



Großartige Map der Geschichte des Science Fiction.

Wenn der New Yorker Künstler Ward Shelley nicht gerade in seltsamen architektonischen Gebilden lebt, sich ihrer annimmt und mit Live-Kameras dabei filmt, malt er Timeline-Diagramme – über die Entwicklung der Avantgarde, darüber wir die Kunstszene das Leben in Williamsburg durchdrungen hat, über kulturelle Spuren in Manhattan – und die Geschichte des Science Fiction.

Die großartige Map, die von den Anfängen des Science Fiction in der Mythologie und in Fabelgeschichten, über H.G. Wells bis zu Stars Wars führt – und zu Abzweigungen wie dem Krimigenre, dem Western und zu Harry Potter führt.

Aeclypticq, der Online-Bookstore für Fantasy, Science Fiction und Mystery hat Shelleys phantastische Mindmap auf ihrer Website gepostet und in einen interaktiven Infopool und einen Bookstore verwandelt: Fährt man mit dem Cursor über das Bild erscheinen Infolinks oder man gelangt zu dem jeweiligen Titel im Onlinestore.

Die Map selbst kann man auf der Website von Ward Shelley bestellen.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren