Die neue PAGE ist da – Design & Branding für Events von Musikfestival bis Hackathon

Zielgruppengerechtes Design und Marketing für Events aller Art – darum geht’s in der aktuellen PAGE. Mit spannenden Veranstaltungen für Gestalter und Entwickler.



Corporate Design, Design Festival, Branding, Marketing, Corporate Identity

Banner, Badges, Bühnendesigns – jedes Festival hat seine spezifischen Designansprüche ans Merchandising, an die Website, an seine Social-Media-Strategie, seine Tickets und Armbändchen … All das und noch viel mehr will sorgsam gebrandet und in ein stimmiges Kommunikationskonzept gegossen werden, um die Community zu umwerben fürs nächste große oder kleine Event.

Tatsächlich launchen immer mehr Initiatoren eigene Präsenzveranstaltungen – und benötigen nicht nur Event Designer, sondern auch Corporate Designer, App- und Webdesigner sowie Kommunikationsprofis aus den Bereichen Marketing und Social Media, die dem Ereignis ein konsistentes Erscheinungsbild verleihen – davor, danach und natürlich auf dem Event selbst. Spannend für Gestalter, die sich interessante Jobs in diesem Bereich sichern können und deren Arbeit wir in PAGE 12.2018 zeigen.

Wann waren Sie das letzte Mal auf einem Branchen-Event? In den letzten Jahren schwappten einige Veranstaltungsformate aus der Developer-Szene in die Kommunikations- und Kreativbranche und beflügeln dort die gemeinsame Ideenfindung, das interdisziplinäre Experimentieren im Team und ein kunterbuntes Networking. Auch wie diese Barcamps, Hackathons und Open Spaces ablaufen, beschreiben wir in der aktuellen Ausgabe.

Hier geht’s zum Heft …

 


Button, call to action, onlineshop, PAGE


Weitere Themen in PAGE 12.2018

Design und Branding für Events
Festivals und Veranstaltungen aller Art boomen – für Designer gibt es also viel zu tun, um Events und die gesamte Kommunikation von Anfang an als Erlebnis zu gestalten. Mit Tipps fürs Community-Marketing

KI-Design – Basics & Use Cases
Wer weiß, wie künstliche Intelligenz funktioniert, kann sie auch verantwortungsvoll einsetzen

Podcasts
Sie sind nicht nur ein tolles Medium, sondern tatsächlich auch ein neues Aufgabenfeld für die Designer: von der Konzeption übers Branding bis zur Vermarktung

Typedesign für Geräte & Screen
Wie TypeMates-Gründer Jakob Runge seinen Erstling Sinews Sans im Auftrag von BSH Hausgeräte für heutige Anforderungen – analoge wie digitale – ausbaute

WebAR & WebXR
Schon bald wird Augmented Reality über die mobilen Browser laufen – ohne native App. Wir berichten über den Stand der Technik und zeigen erste Beispiele

Let’s talk about money
… und zwar ganz konkret und persönlich. Wir haben mit Kreativen gesprochen, die anonym offenlegen, wie viel sie tatsächlich verdienen. Mit Tipps fürs Gehaltsgespräch


Mini, Corporate Design, Design Festival, Branding, Marketing, Corporate IdentityMehr zum Thema »Design für Events – Von Hackathon bis Festival: Identity, Badge, Line-up & Co effektvoll inszenieren« lesen Sie in der Titelstory in PAGE 12.2018:
Button, call to action, onlineshop, PAGE

Oder gleich Mini-Abo bestellen und stets auf dem Laufenden sein!


Plus diesen Topics

Wider den Plastikmüll!
Was lassen sich Designer einfallen, um Plastik zu vermeiden oder zumindest wiederzuverwerten? Hier ihre ebenso smarten wie alltagstauglichen Ideen

Spielzeitheft mit Augmented Reality
Neue Gestaltung aus Berlin nutzt die Möglichkeiten von AR, um die Magie des Theaters erlebbar zu machen

Large Format Printing
Der Großformatdruck hat sich technisch stark weiterentwickelt. Von Werbekampagnen über Messestände und Ausstellungen bis hin zu Inneneinrichtungen stellen wir kreative Anwendungen in XXL vor

Konfliktfall Dark Patterns
Was können Gestalter tun, wenn Auftraggeber bewusst täuschendes, also Dark UX Design verlangen?


Button, call to action, onlineshop, PAGE

Unser Dank für tolle Anregungen aus dem Bereich Event- und Veranstaltungsdesign geht an den ADC Kongress (Hamburg) sowie an ADC Open Spaces (Hamburg), A Design Systems Conference/DSCONF (Helsinki), Andy Baker (London), Angular Summit (Clearwater, Flo­rida), Awwwards Conference (New York), Balance Club/Culture ­Festivals (Leipzig), Berlin Atonal (Berlin), Bionic Systems (Düsseldorf), Brand New Conference (New York), Cause & Effect (Glasgow), Deezer (Paris), Delfina Venditti (Madrid), Design Indaba (Kapstadt) DesignThinkers (Toronto/Vancouver), Dockville Festival (Hamburg), Down The Rabbit Hole (Ewijk, NL) Durchblick – Zu­kunfts­tag für Versicherungsprofis (Hamburg), Eventbrite (San Francisco), Facebook (Menlo Park), Flickr (Vancouver), Flow Festival (Helsinki), Geek Girls Carrots (Worldwide)/Carrots Foundation (Warschau), glug (London, Manchester, Birmingham, Los Angeles, New York), Google (Mountain View), Graphic Design Festival Scotland (Glasgow), Greencopper (Montreal), Hack like a Girl (Berlin), Hansje van Halem (Amsterdam), Hurricane Festival (Scheeßel), initio Organisationsberatung (Berlin), Instagram (Dublin), JoomlaCamp (Essen), JSCamp (Barcelona), Jurriaan Hos (Utrecht), Just van Rossum (Haarlem), Kate Moross (London), Lan­ge Nacht der Hotelbars (Hamburg), LineUpr (Dresden), LinkedIn (Sunnyvale), Lollapalooza (Chicago, Buenos Aires, São Paulo, Santiago de Chile, Paris, Berlin, Stockholm), Lowlands Fes­tival (Biddinghuizen, NL), Medium (San Francisco), Melt! (Gräfenhainichen), Merijn Hos (Utrecht), Microsoft (Seattle), Mobility Hack­­athon/Hamburger Hoch­­bahn (Hamburg), MS Artville (Hamburg), Nicolas Zimmel (Hamburg), Open Source (Düsseldorf), Open Space Scrum (München), Parklife Festival (Manchester), Reeperbahn Festival (Hamburg), SAP (Walldorf), Schick Toikka (Berin/Helsinki), Slack (San Francisco), Spash! Festival (Gräfenhainichen), Spotify (Stockholm), studio marcus kraft (Zürich), Techfestival (Kopenhagen), THAT Conference (Wisconsin Dells), Tsto (Helsinki/New York), UX Camp Europe (Ber­lin), Veggienale (Hamburg), Vienna Design Week (Wien), Wacken (Wacken), What Design Can Do (Amsterdam/São Paulo), W-JAX (München), YouTube (San Bruno), Zulu Alpha Kilo (Toronto) und das Zür­cher Theater Spektakel (Zürich).

[6955]

 


Schlagworte: , , , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren