BVB mit neuem Markenauftritt

Klopp geht? Keine Sorge, natürlich nicht. Die fette Line in der aktuellen Anzeige von Borussia Dortmund soll lediglich auf die Wiedereröffnung eines Fanshops hinweisen. Das Motiv ist Teil der neuen Markenkommunikation, die die Düsseldorfer Agentur XEO für den Tabellenführer entwickelt hat und die seit einigen Monaten nach und nach live geht.



Klopp geht? Keine Sorge, natürlich nicht. Die fette Line in der aktuellen Anzeige von Borussia Dortmund soll lediglich auf die Wiedereröffnung eines Fanshops hinweisen. Das Motiv ist Teil der neuen Markenkommunikation, die die Düsseldorfer Agentur XEO für den Tabellenführer entwickelt hat und die seit einigen Monaten nach und nach live geht.

Innerhalb des neuen Auftritts kommt das Corporate Design in allen Medien zum Einsatz: Vom Stadionmagazin »Echt« über Plakate und Anzeigen bis hin zu Autogrammkarten. Als optisches Gestaltungselement zieht sich ein nach oben strebender Balken mit jeweils unterschiedlichem Text durch die Motive. Seine Steigung von 9 Grad erschlüsselt sich aus dem Gründungsjahr des Vereins: 1909. Darüber hinaus ist auf allen Matrialien das Markenversprechen »Echte Liebe« zu lesen. Farblich hält sich das Corporate Design natürlich an die BVB-Farben Gelb und Schwarz, die hier kontrastreich eingesetzt werden.


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren