PAGE online
Produkt: PAGE Digital 12.2014
PAGE Digital 12.2014
Tipps und Inspirationen fürs Self-Marketing, wie Kreative die richtigen Farben finden, gelungene Umsetzungen von Single-Page-Websites, der Editorial Designer...

BrewDog: Re-Design und Nachhaltigkeits-Initiative

Die schottische Craftbeer-Brauerei BrewDog verbindet die überarbeitete Visual Identity mit einem ambitionierten Nachhaltigkeitskonzept.

Die schottischen Bierbrauer von BrewDog waren immer schon anders. Vor 13 Jahren traten sie mit einem Konzept an, das Craft Beer mit einer starken Community verbindet: Mit ihrer Equity for Punks Initiative haben sie heute weltweit 130.000 Investoren hinter sich.

Genauso bekannt ist ihr knalliges Packaging, bei dem die Schrift schon mal hochkant gestellt wurde und neue Sorten mit markigen Sprüchen versehen. Auch jetzt hat BrewDog wieder neue Biersorten herausgebracht, verbunden mit dem Re-Design des Londoner Studios Made Thought gemeinsam mit dem BrewDog In-House-Team, die aufgeräumter wirkt und ein kleineres Logo hat – und mit einem Nachhaltigkeitskonzept, das aus sechs Kernpunkten besteht.

Nachhaltigkeitskonzept mit sechs Punkten

Unter dem Motto »Lasst uns sicherstellen, dass wir einen Planeten haben, um darauf Bier zu brauen« sieht die Initiative BrewDog Tomorrow vor:

  • Da Aluminium zwar zu 100% recycelbar ist, 2018 allein in den USA aber Milliarden Dosen auf Müllhalden landeten, setzt BrewDog auf Upcycling und befüllt jede Bierdose, egal von welcher Marke, neu.
  • Bier, das nicht den Industriestandards genügt wird fortan nicht mehr entsorgt, sondern zu Wodka weiterverarbeitet.
  • Das DIY Dog Brauerei-Set ermöglicht jedem zu Hause sein eigens Bier zu brauen und damit auf Transportwege zu verzichten.
  • Nicht nur alle Rezepte, die BrewDog bereits seit 2016 zur Verfügung stellt, sind Open Source, sondern das gesamte Bierbrauer-Wissen wird allen zugänglich gemacht.
  • BrewDog wird eine zusätzliche Million Pound Forschung und Initiativen zur Verfügung stellen, die im Bauereibereich arbeiten und zudem auch Charity-Organisationen, die von den Mitarbeitern und Shareholdern bestimmt werden.
  • Im Tausch für 50 leere Bierdosen kann man einer der Equity Punk Investoren werden.

Umweltbewusstsein als Craft-Beer-Trend

BrewDog ist nicht die einzige Craft-Beer-Brauerei, die sich explizit für Nachhaltigkeit einsetzt. Letzten Monat haben wir über »Die schönste und nachhaltigste Biermarke der Welt«, über Good Things Brewing berichtet, die ebenfalls verschiedene Maßnahmen in Sachen Nachhaltigkeit entwickelt hat, verbunden mit einem umwerfenden Packaging.

 

 

Produkt: PAGE Digital 12.2014
PAGE Digital 12.2014
Tipps und Inspirationen fürs Self-Marketing, wie Kreative die richtigen Farben finden, gelungene Umsetzungen von Single-Page-Websites, der Editorial Designer...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren