PAGE online

Blick in die Sterne: Redesign einer ungewöhnlichen Fintech-Firma

Quant Insight analysiert Finanzmärkte mit Hilfe von Data-Techniken der Astrophysik und auch das Branding des Londoner Studios Saboteur blickt in die Sterne – und spiegelt diese Praxis.

»Look Up«, »schau nach oben«, war die Formulierung, die am Anfang des Redesigns des Fintech-Unternehmens Quant Insight stand.

Denn so ungewöhnlich wie die Methodik des Finanzunternehmens sollte auch das Erscheinungsbild sein – und die Methodik des Unternehmens spiegeln, wie das Londoner Branding Studio Saboteur entschied.

Der Blick in die Sterne war dabei der genau richtige Ansatz, denn Quant Insight nutzt Datenanalyse-Techniken der Astrophysik, die auf komplexe, bewegliche Systeme spezialisiert sind, um die Finanzmärkte zu untersuchen, Muster und Verbindungen aufzuspüren und so Risiken und Erfolgstrategien auszuarbeiten.

Identity, die ins Weltall abhebt

Deshalb bestimmen Sternen- und Himmelsbilder das Corporate Design, Planeten und kreisrunde Formen, Astronauten, aber auch augenzwinkernden Referenzen wie Anzugträger, die wie Mary Poppins mit Regenschirmen durch die Szenerie gleiten. Im Logo hingegen verschmelzen ein Auge und Galaxien.

Die Farbpalette orientiert sich an den Sternen, die Gestaltung setzt auf »schwerelose« Elemente, die durch viel Weißraum schweben. Und das scheinbar zufällig, aber natürlich einem System folgend, ganz so wie Quant Insight Strukturen aus vermeintlich Unübersichtlichem herausarbeitet.

»Wir brauchten ein neues Markendesign, das die Art und Weise, wie wir die Grenzen in der Welt der Finanzdaten verschieben, einfängt und widerspiegelt« sagt Mahmood Noorani, CEO von Quant Insight. »Saboteur hat unsere Vision erkannt und unsere komplexe Welt in etwas Auffälliges, Mutiges und Elegantes übersetzt. Entstanden ist  ein Redesign, das nicht von dieser Welt ist.«

Produkt: PAGE Digital 3.2018
PAGE Digital 3.2018
Logodesign ++ Karriere-Booster USA ++ TYPOstoria ++ Markenentwicklung für JINS ++ Ratgeber: Buchdruck-Services ++ Top 50: PAGE Ranking 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren