Belio – das Protestmagazin

Mit dem Projekt »Belio – They Live, We Rise« unterstützen spanische Designer die politischen Proteste vom 15. Mai.



Bild Belio They Live We Rise

Mit dem Projekt »Belio – They Live, We Rise« unterstützen spanische Designer die politischen Proteste vom 15. Mai 2011.

Als Mitte Mai 2011 in dutzenden spanischen Städten junge Menschen gegen die Politik ihrer Regierung demonstrierten waren auch einige Designer unter ihnen. Pablo und Javier IA sind dabei besonders nenneswert: als die Kreativen hinter dem Magazin »Belio« haben sie für die Proteste ein Projekt entwickelt, um die Forderungen der Demonstranten visuell zu untermauern.

Mitte Mai entwarfen sie die Sonderedition ihres Magazins, »Belio: They Live, We Rise«, die von John Carpenters Spielfilm »They Live« inspiriert ist. Im Film gibt es eine Szene, in welcher der Protagonist erkennt, dass alle Medien allein dazu dienen, die Bevölkerung zu manipulieren. Das erkennt er mithilfe einer speziellen Brille, die ihn die versteckten Botschaften in Magazinen sehen lässt, wie »Follow the Leader« und »Stay Asleep«.

In Belios Magazin sind diese Messages ganz offen abgedruckt. Bei den Protesten nach dem 15. Mai verteilten die Designer Ausgaben ihres Magazins unter den Demonstranten um auf die Blindheit und Taubheit der Bevölkerung aufmerksam zu machen. Obwohl, anders als bei Carpenter, die Worte auf den Seiten ohne spezielle Brille zu lesen sind, liegt der Sonderedition eine 3-D-Brille bei. Denn neben der Printausgabe gibt es eine digitale Version des Magazin, die gratis auf der Webseite heruntergeladen werden kann, in der plakativ-subversive Botschaften in 3-D sichtbar werden.

Pablo und Javier erhoffen sich, dass »Belio: They Live, We Rise« viele Leser findet, die ihr Magazin im Bus oder Straßencafé lesen. Sie sind aufgerufen, die surreal angehauchte Szenerie zu fotografieren und ihre Bilder an die Designer einzusenden. Auf der Webseite soll so mit der Zeit eine Fotogalerie des stillen Protests entstehen.

Zum symbolischen Preis von 6 Euro (plus Versand) ist das Print-Magazin über store@beliomagazine.com erhältlich.

Bild Belio They Live We Rise

Die Sonderedition »Belio: They Live, We Rise« ist auf 1000 Stück limitiert (ganz uneigennützig ist das Projekt also nicht).

Bild Belio They Live We Rise
Bild Belio They Live We Rise
Bild Belio They Live We Rise

Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren