PAGE online

Agenturporträt: dear robinson

PAGE gefällt …: dear robinson, Agentur aus München, die Löwenköpfe rotieren lässt und Schrift schon mal (fast) verschwinden.


PAGE gefällt …: dear robinson, Agentur aus München, die Löwenköpfe rotieren lässt und Schrift schon mal (fast) verschwinden.

Name dear robinson

 

Location München

 

Web www.dear-robinson.com

 

Schwerpunkte Markenbildung / Corporate Design, Editorial Design, Illustration, Online Design, Kommunikation im Raum

Start dear robinson gibt es seit 2006. Ursprünglich waren wir eine Mischung aus Architekten und Designern.
Heute sind dear robinson im Kern Alexander Giandomenico, die Geschwister Johannes und Katharina von Hellberg, Jenny Brouard und – neu – Benedikt Opitsch. Kennengelernt haben wir uns 2002 als wir zusammen bei häfelinger +wagner gearbeitet haben. Dort sind wir dann auch Freunde geworden und arbeiten tun wir auch immer noch gern zusammen 🙂

Strukturen Wir sind vier Designer, und ein Kozeptioner/Texter. Ab und zu noch ein Praktikant. Je nach Projektart und -Größe/Anforderung arbeiten wir in individuell zusammengestellten Teams. Dazu greifen wir auch gerne auf Spezialisten in unserem Netzwerk zurück.

Inspiration durch Alexey Brodovitch, im Meer, auf dem Klo, in einer Ausstellung, mit einem großem Stück Wurst und einem großen Schluck Bier, bei Widewadewalle

Ideensuche / Arbeitsweise Wir versuchen immer die Philosphie und das Wesen einer Marke zu finden, zu definieren. Dann werden Wege und Lösungen gesucht mit denen wir der Marke auch die richtige visuelle Indentität schaffen. Dabei versuchen wir auch immer neue Wege zu gehen, Neues zu schaffen. Bei der Umsetzung arbeiten wir auch gerne mit neuen Techniken, probieren Dinge aus, schauen uns neue Materialien an …

Helden Erich Fischl, Pumuckl, Dr. Schönfärber, Kent Nagano, Bruce Lee, unsere 3 Erdmännchen, Gerhard Polt, Bernhard Langer, Hader

Für wen sie einmal im Leben arbeiten möchten Wir würden gerne weiterhin mit offenen Kunden schöne Projekte machen; toll fänden wir mal eine größere Kunstausstellung zu konzipieren oder im Bereich Mode und Kultur noch mehr Projekte zu machen.

Kunden adidas, Audi AG, BMW Group, Bündnis 90/Die Grünen, Claude Dornier, Lin Fashion, Laurèl, MDT-Tex, Mitsubishi, Müncher Volkshochschule, Polyband Medien, Samsung Electronics, Pro Sieben, Triumph international etc.

MDT-TEX Cover
Bild: dear robinson
1/17
MDT-TEX
Bild: dear robinson
2/17
Gergiev | Buch
Bild: dear robinson
3/17
Gergiev | Buch
Bild: dear robinson
4/17
Gergiev | Buch
Bild: dear robinson
5/17
Valisere
Bild: dear robinson
6/17
Valisere
Bild: dear robinson
7/17
Cafe Prag
Bild: dear robinson
8/17
Tobago
Bild: dear robinson
9/17
Tobago
Bild: dear robinson
10/17
Tobago
Bild: dear robinson
11/17
Tubbe
Bild: dear robinson
12/17
Die Grünen
Bild: dear robinson
13/17
Der Truschkat
Bild: dear robinson
14/17
Dornier | Logo
Bild: dear robinson
15/17
Klimaherbst 2011
Bild: dear robinson
16/17
LIN | Lookbook
Bild: dear robinson
17/17
Produkt: eDossier »Ausstellungsdesign – Cases, Insights, Perspektiven«
eDossier »Ausstellungsdesign – Cases, Insights, Perspektiven«
73 Seiten Making-ofs, Projekte und Überblicksartikel zu den Themen Ausstellungsdesign und Szenografie – klassisch, interaktiv, virtuell

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren