PAGE online
Produkt: eDossier: »Businessplan für Kreative«
eDossier: »Businessplan für Kreative«
Businesspläne schreiben mit System – Gründungszuschuss, Einstiegsgeld oder Kredite der KfW-Bank richtig beantragen. Mit Tipps, Tricks und Gründer-Coach-Adressen
Sponsored Content

Eine lebenslange Liebe zu Wales

Anja Dunk verbrachte ihre ersten Lebensjahre in Deutschland, Wales und Indonesien. Im Interview erzählt sie, wie ihr Leben in diesen drei unterschiedlichen Kulturen den Blick auf das walisische Leben geprägt hat.

Anja ist in Wales tief verwurzelt. Durch die Arbeit ihres Vaters als Landwirtschaftsingenieur zog die Familie im Laufe von Anjas Jugend um die ganze Welt und verbrachte oft einige Jahre am Stück in anderen Ländern. Das Band zu Wales war aber so stark, dass die ganze Familie regelmäßig zurückkehrte.

Auch heute reist Anja immer wieder in die Heimat. »Ich habe Wales in diesem Sinne nie verlassen. Mir war es daher sehr wichtig, dass auch meine drei Kinder hier geboren werden”, sagt sie. »Meine deutsche Mutter war der wichtigste Einfluss in meiner persönlichen Entwicklung, auch wenn ich den Großteil meiner Kindheit in Wales verbracht habe. Das wollte ich weitergeben.« Anja Dunk selbst wuchs in einen mehrsprachigen Haushalt auf, in dem das Walisisch ihres Vaters mit der deutschen Muttersprache verschmolz. In der Schule lernte sie Walisisch als Zweitsprache, während ihr Vater mit der Familie auch zu Hause Walisisch sprach – egal, wo auf der Welt sie lebten. So fühlte sie sich immer und überall ein bisschen zu Hause.

Cardigan, Wales – Die Stadt in der Anja Dunk aufwuchs (© Visit Cardigan)

Die walisische Landschaft ist von vielen Dörfern geprägt, in denen traditionelle Gemeinschaftswerte noch immer im Mittelpunkt stehen. Dies schafft ein Gefühl von Zugehörigkeit, dessen Werte sich bis in die größeren Städte des Landes erstreckt. »Diese ungezwungene Art und Weise sowie das Gefühl von Freiheit fördern die Kreativität der Menschen”, sagt Anja. »Jeder, der sich in Wales frei entfalten möchte, erfährt von der Gemeinschaft sehr viel Zuspruch und Unterstützung. Diese Kultur, kombiniert mit den Chancen der modernen Welt, schafft fantastische Möglichkeiten für eine ausgewogene Work-Life-Balance.« Anja ist sich sicher, dass das Leben in Wales vielen Menschen Möglichkeiten bietet, die andere Länder unter kreativen Gesichtspunkten nicht bieten. »Es gibt hier viele faszinierende Menschen und Persönlichkeiten. Von der Sprache bis zur Geographie vermittelt dieses Land in jeder Hinsicht ein einzigartiges ‘kreatives’ Gefühl. Es ist eines der poetischsten Länder, das ich kenne, und es ist fast unmöglich, nicht selbst davon beeinflusst zu werden.«

Das Dylan Thomas Boathouse, in dem der Schriftsteller viele seiner bedeutestens Bücher schrieb (© Visit Wales)

Die walisischen Naturschönheiten fördern zusätzlich diesen Drang nach Kreativität. »Letztendlich ist Wales für mich ein Ort großer Möglichkeiten und gibt mir Raum zum Atmen. Es ist einfach so schön und ursprünglich. Die Küstenlinie ist im Vergleich zur Größe des Landes sehr weitläufig, was eine große Inspiration für meine Malerei ist. Nichts beruhigt mich mehr als ein friedlicher Himmel – ein Indiz für meine Wurzeln in Cardigan.«

Church-doors-cove-of Wales, Wales (© Visit Wales)

»Ein paar Freunde von mir haben vor nicht allzu langer Zeit eine Gin-Firma im Südwesten des Landes, gegründet. Ich war dort vor kurzem zu Besuch und unglaublich fasziniert vom Umfang ihrer Tätigkeit und der Leidenschaft jedes einzelnen. Der Etiketten-Designer zum Beispiel ist nach Wales gezogen, um seine Familie zu versorgen, arbeitet aber trotzdem von Zuhause aus noch für Kunden in der ganzen Welt. Früher hätte ich nie gedacht, dass solche Jobs in meiner Heimatstadt überhaupt existieren würden. Heutzutage glaube ich wirklich, dass jede Stadt in Wales hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten bietet – du musst sie nur suchen, finden und ergreifen.«

Wales zieht Menschen aus allen Gesellschaftsschichten und Lebenslagen an. Sie alle werden feststellen, unabhängig davon was sie ursprünglich nach Wales gelockt hat, dass die Waliser etwas sehr Ermutigendes und Besonderes an sich haben. »Hier zu sein bringt diese positive Eigenschaft in jedem Menschen zum Vorschein”, sagt sie. “Ich kann mir kaum vorstellen, dass es auf der Welt noch viele andere Orte gibt, die so offen für neue Ideen sind wie Wales.

»Ich dachte immer, ich würde in Deutschland oder irgendwo anders auf der Welt leben”, sagt Anja. Je älter ich werde, desto mehr wird mir bewusst, dass es keinen anderen Ort auf der Welt gibt, an dem ich lieber wäre.«, sagt Anja. »Obwohl ich an vielen verschiedenen Orten aufgewachsen bin und andere interessante Kulturen kennen lernen durfte, ist es für mich in Wales am schönsten.«

Gower, Wales (© Visit Wales)

Um mehr über Anjas Leben in Wales zu erfahren, klicken Sie bitte hier.

 

[11738]
Produkt: eDossier: »Businessplan für Kreative«
eDossier: »Businessplan für Kreative«
Businesspläne schreiben mit System – Gründungszuschuss, Einstiegsgeld oder Kredite der KfW-Bank richtig beantragen. Mit Tipps, Tricks und Gründer-Coach-Adressen

Das könnte Sie auch interessieren