New Ecology

In PAGE 11.2008 nehmen wir das Design der Neo-Ökobranche unter die Lupe. Die Zielgruppe für umweltbewusste Produkte und Dienstleistungen wächst stetig und wandelt sich dabei radikal. Unternehmen, ob ökologisch orientiert oder nicht,



müssen sich mit dieser Entwicklung auseinander setzen, was auch die Kreativbranche vor neue Aufgaben stellt. Wir fassen die Entwicklung zusammen und präsentieren Marken, die innovative Wege gehen. Hier kommen die Links für den Artikel „New Ecology“:

Hühnerstall „Eglu“ von Omlet: www.omlet.co.uk
Müslimix per Mausklick: www.mymuesli.de

Öko-Portale und -Blogs, bei denen das Thema Style groß geschrieben wird:
http://ecofabulous.blogs.com
(Subtitel: „sustainable. sexy. stuff.“)
www.sustainablestyle.org
(Subtitel: „Look Fabulous, Live Well, Do Good“)
www.stylesavestheworld.blogspot.com
(Subtitel: „Be Glam. Live Green.“)

Links zu den vorgestellten Marken:
www.4mula.com
www.bee.net.nz
www.methodproducts.com
www.myspace.com/hanswurstvegancafe
www.nudeskincare.com
www.misionmisericordia.com
www.natbio.de
www.veregoods.com
www.mopproducts.com
www.sovind.dk
www.superfund365.org

Links zu den Interview-Partnern:

Simonetta Carbonaro betreibt zusammen mit ihrem Partner Dr. Christian Votava die Unternehmensberatung Realise (www.realise.de).
Uscha Pohl ist Gründerin und Besitzerin des internationalen Netzwerks VERY UP & CO (www.veryupandco.com, www.verypublications.com, www.very-eco.com).


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren