Warum man die TYPO Berlin 2018 nicht verpassen sollte

Der Countdown läuft – am Donnerstag, 17. Mai 2018, startet die TYPO Berlin mit dem diesjährigen Motto »Trigger«. Und PAGE ist auch dabei!



Typo Berlin 2018 Logo Programm

Am Donnerstag geht es los: Vom 17. bis 19. Mai 2018 findet die internationale Designkonferenz TYPO Berlin statt – mit Speakern wie Digital-Typografie-Experte Frank Rausch, Kreativdirektorin Elizabeth Carey Smith, Texterin Sonja Knecht oder Johann Jungwirth (Chief Digital Officer, Volkswagen), die inspirierende Vorträge rund um Branding und Typografie halten werden.

Außerdem gehen die Brand Talks in die zweite Runde – für Einblicke in digitales Branding und ganzheitliche Markenführung aus Agentur- sowie Auftraggebersicht. Am Freitag werden beispielsweise Mutabor und Edenspiekermann von Projekten berichten, gemeinsam mit Bahlsen bzw. Helios Kliniken auf Auftraggeberseite.

In etlichen Workshops, beispielsweise mit Chris Campe oder Petra Dočekalová, gibt es die Möglichkeit, Brush Lettering und Kalligrafie auszuprobieren oder neue Brainstorming-Techniken kennenzulernen.

Und zum ersten Mal ist auch…

PAGE dabei! Redakteurin Laura Reinke wird in unseren neuen PAGE Job Talks unter dem Motto »Von Wikingern und Marshmallows« drei Gesprächspartner von PAGE-Connect-Partneragenturen zu ihren Berufen interviewen: Womit beschäftigen sich eine UX-Designerin, eine Service-Designerin oder ein Informationsdesigner Tag für Tag bei der Arbeit? Was macht daran besonders viel Spaß und gibt es auch Aufgaben, die nicht so toll sind? Echte Einblicke und handfeste Informationen statt Buzzwords und Blabla!

Auf die Bühne kommen:

  • Jasmin Fayad, UX Designerin, Aperto (UX Design)
  • Silke Junker-Mirshahi, Executive Director Facilitation & Organisational Enablement, SinnerSchrader (Service Design)
  • Jan Schwochow, Gründer und Geschäftsführer, Infographics Group (Informationsdesign)

Was es mit den Wikingern und Marshmallows auf sich hat, werden die Zuschauer auch erfahren. Wir freuen uns sehr, wenn PAGE-Leser im Publikum dabei sind! Der Zugang zum Stage-Bereich, wo die Job Talks stattfinden werden, ist öffentlich und kostenlos zugänglich.


Alle Eckdaten: 

WAS? PAGE Job Talks – von Wikingern und Marshmallows. Mit Jasmin Fayad, Silke Junker-Mirshahi und Jan Schwochow, moderiert von PAGE-Redakteurin Laura Reinke

WANN? Freitag, 18.05.2018, von 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr

WO? Stage auf der TYPO Berlin (HKW – Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin)


Welche weiteren Veranstaltungen von Donnerstag bis Samstag stattfinden, zeigt das komplette TYPO-2018-Programm hier. Wer nicht in Berlin ist, kann an allen drei Tagen ausgewählte TYPO-Vorträge per Livestream verfolgen. Auf PAGE online zeigen wir diese Programmpunkte:

Donnerstag, 17. Mai: 

15:00 Uhr – Jonathan Key (englisch) »Design als Verstärker«
20:00 Uhr – Frank Rausch (deutsch) »Die neue Typografie«

Freitag, 18. Mai: 

11:00 Uhr – Elizabeth Carey Smith (englisch) »Schrift und Mode«
16:00 Uhr – Dina Amin (englisch) »A Tinker Story«
19:00 Uhr – Johann Jungwirth (englisch) »Human Thinking and the Digital Transformation«

Samstag, 19. Mai:

16:00 Uhr – Erica Wolfe-Murray & Alex Mecklenburg (englisch) »Lasst uns die Revolution starten! Kapern wir das Schiff!«
19:00 Uhr – Underware (englisch) »The Tale of the Cat«


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren