Tipps für den Berufsstart als Designer – von einem vielfach preisgekrönten Kreativen

Studienabschluss in der Tasche: Äußerst witzig und praxisnah erklärt Craig Oldham, wie man als Grafikdesigner Karriere macht.



Hilfe, das Designstudium ist vorbei! Was tun? Praktikum, Selbständigkeit oder Agentur? Wie funktioniert eine Bewerbung? Wie sollte ein Portfolio aussehen?

All dies und vieles mehr erklärt Craig Oldham, ein Grafikdesigner aus Manchester, der trotz seiner jungen Jahre (1985 geboren) schon über fünfzig Awards in der Tasche hat. Außerdem verfügt er über jede Menge britischen Humor. Und nicht nur das macht das Lesen seines neuen Buchs »Oh Sh*t What Now« zum Vergnügen. Der Ratgeber für Einsteiger ins Berufsleben als Grafikdesigner ist auch noch wunderbar gestaltet – natürlich vom Autor selbst.

 

Hier also ein paar seiner Tipps als Kostprobe:

1. Auch wer im Studium das Designen gelernt hat, ist deswegen noch kein Designer – das muss man dann erst werden.

2. Bevor man in die Selbständigkeit geht, sollte man bei möglichst vielen Agenturen reingeschaut zu haben, ob als Praktikant, Freelancer oder fester Mitarbeiter.

3. Bei Design geht es erst in zweiter Linie um die Form. Im Mittelpunkt steht der Inhalt – das Interesse dafür muss da sein!

4. Bei Vorstellungsgesprächen sollte man immer auch selbst Fragen stellen und sich nicht nur ausfragen lassen. Was gute Vorbereitung erforderlich macht.

5. Ein Portfolio ist fürs Leben, nicht nur für ein Bewerbungsgespräch. So ähnlich wie ein Hund will es ständig gefüttert, gepflegt und regelmäßig ausgeführt werden.

6. Grafikdesign ist Teamarbeit.

7. Beim Kundengespräch darf man niemals voraussetzen, dass das Gegenüber alles schon weiss, sondern muss alles Nötige erklären.

8. Man sollte immer nach Feedback fragen und offen für Kritik sein – also nicht nur die Meinung von Leuten einholen, von denen man schon ahnt, dass sie alles schön und gut finden werden.

Craig Oldham: Oh Sh*t… What Now? Honest Advice for New Graphic Designers
128 Seiten
17,99 Pfund
Laurence King Publishing, London 2018
978-1-78067-963-1


Schlagworte: , , , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren