Speed-Meetings zwischen Designern und Unternehmern

Am 15. Oktober lädt Design am Oberrhein Designer und Unternehmer zu Vorträgen und Speed-Meetings.



Bild Design am Oberrhein

Die Design-am-Oberrhein-Tage wurden von der namensgebenden Organisation ins Leben gerufen, um den Austausch zwischen Firmen und Designern zu erleichtern und den Oberrhein als Design-Region zu stärken. Sie finden drei bis vier mal pro Jahr statt und das nächste Event steht am 15. Oktober an: Design am Oberrhein lädt nach Lahr, zu einer Veranstaltung unter dem Motto »Einbindung von Design in Unternehmensstrategien«.

Designer und Unternehmer sollen zusammenkommen, Networking betreiben und gemeinsam darüber diskutieren, wie sich Design und Unternehmensstrategien verbinden lassen – dabei werden Industrie- und Objektdesign ebenso Themen sein wie Grafikdesign, Web-, Servicedesign oder Szenografie.

Nach einem Impulsvortrag zum Thema folgt der soziale Teil des Events: Speed-Meetings – kurze, aber ganz gezielte Gespräche – zwischen Designern auf der einen und Unternehmern auf der anderen Seite. Ziel ist es, Kooperationen und Geschäftsbeziehungen anzustoßen. Die teilnehmenden Designer wurden im Vorfeld ausgewählt: Es sind zwölf französische und sechs deutsche Gestalter, unter anderem Fred Rieffel, Frédéric Ruyant, und Bruno Acchione.

Aus der Wirtschaft oder Industrie sind bis zu 30 Teilnehmer willkommen. Wenn Sie Unternehmer sind und an der Veranstaltung am 15. Oktober von 9 bis 13:30 Uhr teilnehmen möchten, können Sie sich noch bis zum 1. Oktober 2012 anmelden: über contact@gisela-graf.com.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren