Scholz & Volkmer gründet Produktentwicklungs-Unit

Die Grenze zwischen digitalen Produkten und deren Kommunikation verschwimmen immer mehr. Wo früher Werbung gemacht wurde, spricht heute häufig das Produkt selbst den User an. Auf diese Entwicklung reagiert die Wiesbadener Digitalagentur Scholz & Volkmer mit einem neu gegründeten Kompetenzteam.



Die Grenze zwischen digitalen Produkten und deren Kommunikation verschwimmen immer mehr. Wo früher Werbung gemacht wurde, spricht heute häufig das Produkt selbst den User an. Auf diese Entwicklung reagiert die Wiesbadener Digitalagentur Scholz & Volkmer mit einem neu gegründeten Kompetenzteam.

Die Unit »Use – digitales Produktdesign« soll sich um die Entwicklung von Web- und Mobile-Apps, digitalen Verlängerungen analoger Dienste und Dialogfunktionen kümmern. Aus diesem Bereich kommt auch die Arbeit für einen der ersten Referenzkunden. Der Werbemanager für die Deutsche Post AG ist als Online-Tool für die Planung, Durchführung und Kontrolle von lokalisierter Online-Display-Werbung und Google AdWordsvor wenigen Tagen gelauncht worden.

Darüber hinaus hat das neue Scholz & Volmer Team bereits das mobile E-Cockpit für den Energiedienstleister EnBW sowie ein Projekt für den Outdoor-Spezialisten Mammut entwickelt. Ein weiterer Auftrag ist nach Agenturinformationen in Arbeit.

Die Leitung der Unit »Use – digitale Produktentwicklung« übernimmt Geschäftsführer Peter Post.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren