PAGE online

Portfolio Slam Motion Design: Jetzt bewerben!

Am 18. Mai geht der Portfolio Slam von PAGE und der Hamburg Kreativ Gesellschaft in die dritte Runde – dieses Mal rein digital. Motion Designer:innen: Bewerbt euch jetzt!

Portfolio Slam #2
Portfolio Slam #2 © Selim Sudheimer

Was interessiert Experten, wenn sie ein Portfolio sichten? Worauf legen sie besonderen Wert? Und was hat im Portfolio nichts zu suchen? Fragen, die sich besonders Berufsanfänger:innen stellen – und selten eine Antwort bekommen.

Das wollen wir ändern und haben gemeinsam mit der Hamburg Kreativ Gesellschaft die Veranstaltungsreihe Portfolio Slam ins Leben gerufen. Hier können Studierende und Junioren (aus Hamburg) ihre Portfolios präsentieren, bekommen direktes Feedback von Profis und aus dem Publikum – und knüpfen quasi nebenbei wichtige Kontakte für ihr weiteres Berufsleben.

Nach den Slams in den Disziplinen Interaction Design und Editorial Design mussten wir leider Corona-bedingt eine Pause einlegen. Am 18. Mai um 18 Uhr findet nun endlich unser dritter Slam statt – rein digital und zum Thema Motion Design. Was es mit Motion Design genau auf sich hat, lest ihr hier.

Das Programm

Der Abend startet mit einem Impulsvortrag von Maike Mia Höhne, Professorin für Film und Motion Design an der University of Applied Sciences Europe.

Anschließend stellen drei Studierende oder Berufsstarter:innen ihr Portfolio auf der digitalen Bühne vor und erhalten konstruktives Feedback von der Fachjury. Das Publikum lernt beim Zuschauen gleich mit. Zudem hat es die Möglichkeit, in einer Online-Abstimmung den besten Slammer des Abends zu küren.

In der Jury sitzen unter anderem Michael Reissinger, Chief & Creative Director bei Deli Creative Collective, und Pauline Branke, selbstständige Grafik und Motion Designerin sowie freie Mitarbeiterin im Cross Media Labor des NDR.

Wir zeigen eure Portfolios!

Wer hat Bock und traut sich, seine Motion Design Projekte zu zeigen? Dann bewerbt euch bei der Hamburg Kreativ Gesellschaft um die Teilnahme! Die Bewerbungsfrist endet am 27. April. Besonderes Schmankerl: Alle Teilnehmer werden samt ihrer Portfolios im Nachgang auf PAGE Online vorgestellt.

Ihr interessiert euch für Motion Design und wollt zugucken? Dann meldet euch hier als Zuschauer:innen an!

Noch unsicher? Dann schaut mal, wie toll der erste Portfolio Slam warund der zweite.

Wir freuen uns auf euch!

Die Kandidat:innen des ersten Portfolio Slams zum Thema Interaction Design Bild: Selim Sudheimer / Selim Sudheimer

Mehr zum Thema:

Wer sich im Vorfeld über die Berufspraxis im Motion Design informieren möchte – und/oder sich für weitere kreative Berufsfelder interessiert, findet bei Brancheninitiative »Connect Creative Competence« jede Menge Infos!

Produkt: Sonderheft Das macht ein Motion Designer bei Deli Creative Collective
Sonderheft Das macht ein Motion Designer bei Deli Creative Collective
36-seitiges PAGE Connect Booklet: Anforderungen, Cases und Perspektiven im Motion Design

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren