PAGE online

Palomar5: Open House im Think Tank

"Zum Abschluss des sechswöchigen Kreativ-Camps öffnet die Initiative Palomar5 am 24.11. die Türen der Berliner Malzfabrik und lädt alle Interessierten dazu ein, in die Welt von Palomar5 einzutauchen. Ab 15 Uhr haben

“Zum Abschluss des sechswöchigen Kreativ-Camps öffnet die Initiative Palomar5 am 24.11. die Türen der Berliner Malzfabrik und lädt alle Interessierten dazu ein, in die Welt von Palomar5 einzutauchen. Ab 15 Uhr haben Besucher die Gelegenheit, die entstandenen Projekte der internationalen Camp-Teilnehmer zur Zukunft der Arbeit kennenzulernen, in kreativen Vortrags-Sessions eigene Ideen einzubringen und Live-Kunst-Performances mitzuverfolgen.
Die 2009 in Berlin gegründete Initiative bildet ein Netzwerk aus jungen kreativen Menschen, die aktiv die Arbeitswelt von morgen mitgestalten wollen. Im Herbst 2009 fanden sich Digital Natives aus der ganzen Welt in einem ersten sechswöchigen Work-Camp zusammen, um konkrete interdisziplinäre Lösungen zu erarbeiten. Diese werden im Rahmen eines sich anschließenden Summits Unternehmen, Entscheidern und Interessierten näher gebracht.”

Palomar5: Open House mit Minigolf-Touren durchs Camp, Live-Performances und Sessions im Pecha-Kucha-Stil am Dienstag, dem 24. November 2009, in der Malzfabrik, Bessemerstr. 2-14, in Berlin-Schöneberg. Registrierung unter www.palomar5.org/festival/

Produkt: PAGE 07.2020
PAGE 07.2020
Remote: Workshops und Design Sprint ++ Flexibilität visualisieren ++ Know-how für Packaging-Projekte ++ Bildung und Kultur im Netz ++ Beyond Crisis: Kris Krois im Interview ++ Ratgeber: Kreativ-Notebooks ++ Rethink: Agenturen im Umbruch ++ Restart: Neue Chancen für Designer ++ Corona und Designstudium ++ Inspiration: Muster im Design

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren