PAGE online

Neustartprämie für Kreative in Hamburg

Die Stadt Hamburg hat ein neues Förderprogramm für Kreative und Künstler aufgelegt, die besonders von den Pandemiebeschränkungen betroffen sind.

Die sogenannte Neustartprämie der Stadt Hamburg soll Künstlerinnen und Kreativen dabei unterstützen, wieder auf die Beine zu kommen – also ihre kreative Arbeit auch unter Corona-Bedingungen wieder ins Laufen zu bringen bzw. sich auf die Wiederaufnahme ihrer Tätigkeit vorzubereiten.

Es handelt sich um eine einmalige und pauschale Prämie in Höhe von 2.000 Euro.

Antragsberechtigt sind Künstlerinnen und Kreative, die Mitglieder der Künstlersozialkasse (KSK) sind, sowie jene, die inhaltlich die Kriterien der KSK für eine künstlerische Tätigkeit erfüllen. Weitere Informationen, was das genau bedeutet, sowie zu den Formalien und das Antragsformular gibt es auf der Website der Stadt Hamburg.

Dieser Beitrag wurde erstmals am 08. Juli 2020 veröffentlicht.

Produkt: eDossier »Gestaltungsregeln auf dem Prüfstand«
eDossier »Gestaltungsregeln auf dem Prüfstand«
Was ist gutes Design heute? Neue Designregeln für alte & neue kreative Berufe

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren