PAGE online

Kreaiv-Service Geschäftsberichte

Am 12. Oktober veranstalteten Römerturm Feinstpapier, die Papierfabrik Scheufelen sowie das Corporate Communication Institute das 6. Symposium Kreativ-Service Geschäftsberichte, an dem rund 200 Personen teilnahmen. Wie jedes Jahr wurde die

Veranstaltung inhaltlich angelehnt an den Manager-Magazin-Wettbewerb „Die besten Geschäftsberichte 2006“. Erstmalig gab es dieses Jahr eine Podiumsdiskussion zu den am besten gestalteten und hergestellten Geschäftsberichten. Das „visuelle Quintett“ wurde moderiert von Prof. Gisela Grosse und beschäftigte sich mit den Kriterien Gesamteindruck, Typografie, Fotografie und Infografiken. Professor Olaf Leu fiel dabei einmal mehr durch interessante, aber auch kritische Beiträge auf.
Höhepunkte der Veranstaltung waren die Verleihung des Hersteller- und des Gestaltungspreises. Das Unternehmen Heidelberg wurde für den besten Geschäftbericht in der Gestaltung gewürdigt. Der Preis für den besten Geschäftsbericht in der Herstellung ging an Gildemeister.
Hintergrund der Veranstaltung war der Kreativ-Service Geschäftsberichte, den Römerturm Feinstpapier und die Papierfabrik Scheufelen den Entscheidern in Werbeagenturen, Druckereien und Kapitalgesellschaften kostenlos anbieten. Kern der Dienstleistung ist die Unterstützung bei der Papierwahl zur Herstellung und Gestaltung eines Geschäftsberichtes. Kompetente Berater präsentierten auf der Veranstaltung den aktuellen Musterkoffer mit der Kollektion 2007, die aus 11 verschiedenen Mustern für Geschäftsberichte besteht. Gezeigt wurden optimale Papierkombinationen, Veredelungs- und Bindetechniken.
www.roemerturm.de

Produkt: PAGE 8.2020
PAGE 8.2020
Auftragsakquise und Selfmarketing ++ Handcraft-Geschäftsmodelle ++ Spielerische Kreativmethoden ++ Trends in Corona-Zeiten ++ How-to: Social Live Commerce ++ Insights: Kreativ in der Krise ++ Empathic Branding ++ Co-Creation-Tool Playbase ++ Projekt: 360-Grad-Konzerterlebnis

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren