PAGE online

Eyes & Ears Awards 2020: Die Design-Gewinner!

Der Branchenverband für alles rund ums Bewegtbild hat die Gewinner seiner jährlichen Awards verkündet. Wir zeigen die spannendsten Designarbeiten.

EEoE Awards 2020: arte

Die Eyes & Ears of Europe Awards zeichnen die besten Arbeiten aus den Bereichen Design, Digital, Promotion und Cross-Media-Kampagnen aus. Wir zeigen eine Auswahl der ausgezeichneten Arbeiten im Design.

Der Kultursender arte ist gleich zwei Mal unter den Gold-Gewinnern in der Design-Sparte vertreten: Die Sender-Idents zum Thema Lockdown-Covid (siehe oben) fingen laut Jury ironisch und gleichzeitig geschmackvoll ein, was die Menschen 2020 bewegt.

Auch das saisonale Designpaket zum Thema »Christmas and the Twenties«, das stark nach Bauhaus aussieht, hat die Jury überzeugt: »Intelligent gemacht und genau auf den Sender sowie seine Zielgruppe abgestimmt!«

EEoE Awards 2020: arte xmas

Der »Männersender« DMAX sicherte sich mit seinem Redesign Gold in der Kategorie bestes neues Designpaket für einen Sender. Durch die grafische Flexibilität sei das Design perfekt als Toolbox einsetzbar, so die Jury.

EEoE Awards 2020: DMAX

Passend nüchtern und seriös kommt der Gewinner im Informations- und Nachrichtendesign daher: der rbb mit der Sendung »ARD Kontraste«. Die Jury: »Mit klaren Linien, wenig Schnörkeln und einer absolut passenden Farbgebung entwickelten sie ein Design, das nicht besser zu einem Informationsprogramm passen könnte.«

EEoE Awards 2020: ARD

Der Wortwitz ist etwas plump, das Plakat aber gut gemacht – und deshalb Gewinner in der Kategorie Beste Gestaltung Print bzw. Plakat: Mit dem Motiv »Das letzte Mal« für die Amazon-Serie »Pastewka« holte BDA Creative Gold. »Die perfekt auf die Sendung abgestimmte Idee wird bis zum Schluss in allen kleinen Details und Accessoires durchdekliniert und toll umgesetzt. Hochwertig und professionell!«, meint die Jury.

EEoE Awards 2020: Amazon

Die folgenden Arbeiten wurden in der Sparte Craft ausgezeichnet. Vox holte sich Gold in der Kategorie Typografie mit der Pressemappe für die Sendung »Rampensau«. Die Jury dazu: »Mit viel zu engem Zeilenabstand, immer wieder verschiedenen Schriftschnitten und grellen Neonfarben bricht VOX mit den Lesegewohnheiten der Rezipient:innen. Mutig und erfrischend!«

EEoE Awards 2020: VOX

Als beste 3D-Animation zeichnete die Jury Viasat Film aus für die Animationen für den Film »Murder on the Orient Express« – ein Vorsprann, der im Grunde den ganzen Film erzählt.

EEoE Awards 2020: Viasat

Das beste Set-Design hatte in diesem Jahr das NDR Multifunctional Studio, befand die Jury: »Durch sein aufgeräumtes und geometrisches, schlichtes Design ist das Studio vielfältig einsetzbar. Die Wandelbarkeit und die zeitlose Gestaltung zeichnen das Studio aus. Souverän umgesetzt!«

EEoE Awards 2020: NDR

Und in diesem besonderen Jahr kam auch ein Sonderpreis dazu: Best Cases in a Worst Case Crisis. Hier holte NBC Universal Gold mit der Idee, Menschen mit Humor statt erhobenem Zeigefinger an die Maskenpflicht zu erinnern:

EEoE Awards 2020: NBC

Alle weiteren Gewinner aus der Design- sowie den anderen Kategorien finden Sie auf der Website von Eyes & Ears. Und hier geht’s zu unseren Berichten aus den vergangenen Jahren:

Produkt: eDossier: »Workshop: Animierte GIFs erstellen«
eDossier: »Workshop: Animierte GIFs erstellen«
Serielle GIFs im Loop mit Photoshop und Illustrator: So geht's

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren