PAGE online

Eiga bietet Büroplätze für Freelancer

D

as Designbüro Eiga in Hamburg öffnet einen Teil seiner Studiofläche für ein Gemeinschaftsatelier.

Das esignbüro Eiga, bekannt u. a. für seine seit acht Jahren erscheinende Trend-Diary-Reihe, öffnet seine Räumlichkeiten in den »Fetten Höfen« in Hamburg für ein Gemeinschaftsatelier für selbstständige Kreative.

In einem Gemeinschaftsatelier können sie einen von 12 Arbeitsplätzen mieten, haben freien Zutritt zur Terrasse mit Garten und nach Absprache auch zum Besprechungsraum – und haben die Möglichkeit, regen Austausch zu pflegen. Gesucht sind Kreative aus unterschiedlichen Design- und Kommunikationsdisziplinen z.B. aus den Digitalen Medien, der Mediengestaltung, Architektur, Motion Graphics, Text & Konzeption, Grafikdesign, Strategie …

Weitere Infos und Kontakt hier.

Produkt: PAGE 07.2020
PAGE 07.2020
Remote: Workshops und Design Sprint ++ Flexibilität visualisieren ++ Know-how für Packaging-Projekte ++ Bildung und Kultur im Netz ++ Beyond Crisis: Kris Krois im Interview ++ Ratgeber: Kreativ-Notebooks ++ Rethink: Agenturen im Umbruch ++ Restart: Neue Chancen für Designer ++ Corona und Designstudium ++ Inspiration: Muster im Design

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren